3. Liga Fragen

2 Sep 2021

Wie viele Profifussballer gibt es in Deutschland?

Frage:

Wie viele Profifussballer gibt es in Deutschland?

Antwort:

Wenn man strikt nach den Vorgaben geht sind das alle Spieler der 1. Bundesliga (528 Spieler), 2. Bundesliga (504 Spieler) und der 3. Liga (553 Spieler). Dies sind die drei Profiligen in Deutschland. Zusammen sind das 1585 Spieler (Stand 09/21).

Allerdings gibt es auch in der 4. Liga, den Regionalligen professionelle Strukturen und Spieler, und sei es nur in den 2. Mannschaften der Bundesliga-Vereine.

Über die Frage ob in der Regionalliga Profis oder Amateure spielen waren sich selbst die Offiziellen nicht einig, da während des Corona-Lockdowns die Profis weiter spielen durften, die Amateure nicht. Hier wurde in den verschiedenen Ligen sogar unterschiedlich entschieden. Siehe: Profis oder Amateure? Die Regionalliga im Teil-Lockdown

Würde man die 5 Regionalligen mit zählen, kämen noch einmal maximal 2020 Spieler hinzu.

Regionalliga Nord 506 Spieler
Regionalliga Nordost 490 Spieler
Regionalliga West 491 Spieler
Regionalliga Südwest 474 Spieler
Regionalliga Süd 515 Spieler

Die Wahrheit liegt aber irgendwo dazwischen, da eben nicht alle Vereine der Regionalliga professionelle Strukturen haben und auch Amateurspieler beschäftigen.

17 Apr 2021

Welcher Trainer stieg am häufigsten in die 2. Bundesliga auf?

Frage:

Welcher Trainer stieg am häufigsten von der 3. Liga in die 2. Bundesliga auf?

Antwort:

Das ist Uwe Neuhaus. Er stieg einmal mit dem 1.FC Union Berlin in der Saison 2008/2009 auf sowie einmal mit Dynamo Dresden in der Saison 2015/2016.

Quelle: 3. Liga Meistertrainer

3 Aug 2020

Dürfen Spieler der 3. Liga in der Bundesliga des Vereins spielen?

Frage:

Dürfen Spieler der 3. Liga in der Bundesliga des Vereins spielen? Zum Beispiel Spieler von Bayern München II für die 1. Mannschaft?

Antwort:

Nur prinzipiell, aber nicht einfach so. Es gibt einige Voraussetzungen die erfüllt sein müssen. Das regelt §11 der Spielordnung des DFB.

1.) Ist der Spieler Amateur, dann ja (§11.1). Bis zu 3 Amateure/Vertragsspieler sind in der Lizenzspieler-Mannschaft im Spiel erlaubt.

Eine Ausnahme besteht nach §53 wenn dem ersten Verein, weniger als 14 Spieler zur Verfügung steht. Dann kann bei der DFL eine Ausnahme beantragt werden.

2.) Bei Lizenzspielern: Diese dürfen an vier aufeinanderfolgenden Pflichtspielen nicht zum Einsatz gekommen sein, obwohl Sie spielberechtigt gewesen wären. (Gilt nicht für die letzten 4 Spieltage der Saison, da darf nicht mehr gewechselt werden)

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie lautet der Name des offiziellen Spielball der WM 2014?

9 Jun 2020

Was würde passieren, wenn die 4 Absteiger der 3. Liga alle in die selbe Regionalliga absteigen müssten?

Frage:

Was würde passieren, wenn die 4 Absteiger der 3. Liga alle in die selbe Regionalliga (z.B. in die Regionalliga-Süd) absteigen müssten? Es gibt in der Regionalliga schließlich nur einen Aufsteiger.

Antwort:

Die Regionalliga spielt in der nächsten Saison mit den zusätzlichen Vereinen, das gab es in der Vergangenheit schon öfters, wenn auch nicht mit 3 Vereinen. Je nach Anzahl der Vereine, gibt es in der darauffolgenden Saison zusätzliche Absteiger in der Regionalliga.

Als Beispiel aus der Regionalliga-West:

1. Am Ende der Spielrunde steigen aus der Regionalliga West bei
• 18 teilnehmenden Vereinen/Mannschaften die vier Vereine/Mannschaften, bei
• 19 teilnehmenden Vereinen/Mannschaften die fünf Vereine/Mannschaften, bei
• 20 teilnehmenden Vereinen/Mannschaften die sechs Vereine/Mannschaften
mit der geringsten Punktezahl und Platzierung in die 5. Spielklassenebene (höchste
Spielklasse des jeweiligen Landesverbandes) gemäß ihrer Verbandszugehörigkeit ab.

Quelle: Auf- und Abstiegsregelung der Regionalliga West

5 Aug 2017

Wie oft stand Duisburg auf dem 1. Platz?

Frage:

Wie oft stand der MSV Duisburg auf dem 1. Platz?

Antwort:

Am Ende bislang nur einmal, in der Saison 2016/2017 auf Platz 1 der 3. Liga.

Quelle: Historische Platzierungen MSV Duisburg

In der Bundesliga schaffte es der MSV Duisburg insgesamt nur 3x die Tabellenführung (davon einmal geteilt).

Quelle: Liste der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga