EM 2016 Fragen

24 Jun 2021

Gab es schon einmal so viele Eigentore wie bei der EM 2021?

Frage:

Gab es schon einmal so viele Eigentore wie bei der EM 2021?

Antwort:

Nein, bisherige Rekord-EM bei Eigentoren war die EM 2016 mit 3 Stück (Clark, Sævarsson McAuley). In allen anderen EM’s vor 2003 fielen insgesamt nur 6 Eigentore.

Bei der EM 2021 liegen wir insgesamt schon bei 8 9 10 11 (Update vom 08.07.21) Eigentoren:

  • Dias, Guerreiro (Portugal)
  • Dúbravka, Kucka (Slowakei)
  • Demiral (Türkei)
  • Szczesny (Polen)
  • Hummels (Deutschland)
  • Hrádecký (Finnland)
  • Pedri (Spanien)
  • Zakaria (Schweiz)
  • Kjær (Dänemark)

Damit sind mehr als die Hälfte (55%) aller EM Eigentore bei der Europameisterschaft 2021 gefallen.

18 Jun 2021

Welcher Torwart hat bis heute die meisten EM-Teilnahmen?

Frage:

Welcher Torwart hat bis heute die meisten EM-Teilnahmen?

Antwort:

Es ist der Spanier Iker Casillas der für die Spanier zur EM 2000, 2004, 2008, 2012 und 2016 fuhr. In den Jahren 2000 und 2016 allerdings ohne Einsatz.

Quelle: Iker Casillas Detaillierte Leistungsdaten Nationalmannschaft

11 Jun 2021

Wie viele Tore sind bei der EM 2016 gefallen?

Frage:

Wie viele Tore sind bei der EM 2016 in Frankreich insgesamt gefallen?

Antwort:

Insgesamt 108 Tore (inklusive Verlängerung, davon 3 Eigentore) sowie 28 Tore im Elfmeterschießen in zusammen 51 Spielen. Ohne die Tore im Elfmeterschießen liegt die Torquote somit bei 2,12 Toren pro Spiel.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Ab wie viel Jahren darf man in der Bundesliga spielen?

11 Jul 2016

Bekommt Portugal nun einen Stern?

Frage:

Bekommt Portugal nun einen Stern nach dem Gewinn der EM 2016?

Antwort:

Nein! Die Anzahl der Sterne richten sich nach den Weltmeistertiteln, nicht nach dem Gewinn der Europameisterschaften.

11 Jul 2016

Welche Rückennummer hat bei der EM 2016 die meisten Tore geschossen?

Frage:

Welche Rückennummer hat bei der EM 2016 insgesamt die meisten Tore geschossen? Mit Cristiano Ronaldo und Griezmann vermute ich mal die 7?

Antwort:

Ja, das stimmt. Mit weitem Abstand:

Rückennummer 7 (20 Tore)
Antoine Griezmann, Frankreich, 6 Tore
Morata, Spanien, 3 Tore
Cristiano Ronaldo, Portugal, 3 Tore
Balázs Dzsudzsák, Ungarn, 2 Tore
Niall McGinn, Nordirland, 1 Tor
Arkadiusz Milik, Polen, 1 Tor
Tomáš Necid, Tschechien, 1 Tor
Ivan Rakitić, Kroatien, 1 Tor
Bastian Schweinsteiger, Deutschland, 1 Tor
Vladimír Weiss, Slowakei, 1 Tor

Rückennummer 9 (14 Tore)
Olivier Giroud, Frankreich, 3 Tore
Romelu Lukaku, Belgien, 2 Tore
Graziano Pellè, Italien, 2 Tore
Hal Robson-Kanu, Wales, 2 Tore
Kolbeinn Sigthórsson, Island, 2 Tore
Éder, Portugal, 1 Tor
Ádám Szalai, Ungarn, 1 Tor
Robert Lewandowski, Polen, 1 Tor

Rückennummer 8 (8 Tore)
Dimitri Payet, Frankreich, 3 Tore
Birkir Bjarnason, Island, 2 Tore
Ondrej Duda, Slowakei, 1 Tor
Denis Glushakov, Russland, 1 Tor
Mesut Özil, Deutschland, 1 Tor

Rückennummer 17 (8 Tore)
Nani, Portugal, 3 Tore
Éder, Italien, 1 Tor
Eric Dier, England, 1 Tor
Marek Hamšík, Slowakei, 1 Tor
Burak Yılmaz, Türkei, 1 Tor
Jérôme Boateng, Deutschland, 1 Tor

Rückennummer 10 (7 Tore)
Luka Modrić, Kroatien, 1 Tor
Aaron Ramsey, Wales, 1 Tor
Armando Sadiku, Albanien, 1 Tor
Gylfi Sigurdsson, Island, 1 Tor
Zoltán Gera, Ungarn, 1 Tor
Eden Hazard, Belgien, 1 Tor
Wayne Rooney, England, 1 Tor

Rückennummer 11 (6 Tore)
Gareth Bale, Wales, 3 Tore
Jamie Vardy, England, 1 Tor
Julian Draxler, Deutschland, 1 Tor
Yannick Carrasco, Belgien, 1 Tor

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welches Tier symbolisiert das DFB Maskottchen Paule?