Finale Fragen

26 Mrz 2021

Welcher Verein stand am häufigsten in einem Endspiel und hat dort nicht verloren?

Frage:

Welcher Verein stand am häufigsten in einem Endspiel eines europäischen Wettbewerbes und hat dort nicht verloren?

Antwort:

In allen 3 europäische Wettbewerben (Champions League und Europa League mit den jeweiligen Vorgängerwettbewerben sowie Europapokal der Pokalsieger) ist dies insgesamt nur 22 Vereinen gelungen.

Am Häufigsten hat dieses Kunststück allerdings der FC Sevilla geschafft. Der Verein stand insgesamt 6x im Finale der Europa League und gewann Sie auch (2006, 2007, 2014, 2015, 2016, 2020). Zweitbester Verein ist Feyenoord Rotterdam. Der Verein stand in 3 Endspielen und gewann sie (1970 Europapokal der Landesmeister, 1974 Uefa-Pokal, 2002 Europa-League).

2 Mrz 2021

Welche Nationalmannschaft hat noch nie ein WM oder EM Endspiel verloren?

Frage:

Welche Nationalmannschaft hat noch nie ein WM oder EM Endspiel verloren?

Antwort:

Es gibt 4 Länder die noch kein WM-Finale verloren haben:

Uruguay (WM 1930, 1950)
England (WM 1966)
Frankreich (WM 1998, 2008)
Spanien (WM 2010)

Außerdem gibt es 3 Länder die noch kein EM-Finale verloren haben:

Niederlande (EM 1988)
Dänemark (EM 1992)
Griechenland (EM 2004)

Da Frankreich und Spanien auch schon bei der EM Finalspiele verloren haben, bleiben insgesamt 5 Länder übrig:

Uruguay (WM 1930, 1950)
England (WM 1966)
Niederlande (EM 1988)
Dänemark (EM 1992)
Griechenland (EM 2004)

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Was bedeutet der Halbkreis am Strafraum?

24 Sep 2018

Was ist das Wunder von Bern?

Frage:

Was ist das Wunder von Bern?

Antwort:

Mit dem „Wunder von Bern“ wird der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz durch die deutsche Fußballnationalmannschaft bezeichnet.

Deutschland schlug im Endspiel die hoch favorisierte Nationalmannschaft aus Ungarn mit einem 3:2. Das Spiel fand am 4. Juli 1954 im Berner Wankdorfstadion vor 60.000 Zuschauern statt.

Die Ungarn in der Vorrunde das ersten Spiel gegen Südkorea mit 9:0 gewonnen und auch gegen Deutschland im zweiten Spiel mit 8:3 gewonnen. Daher war die Mannschaft haushoher Favorit.

Im Finale führte Ungarn nach 8 Minuten schon 2:0 ehe den Deutschen bis zur 18. Minute noch der Ausgleich gelingt. Der Sieg für Deutschland fällt erst kurz vor Schluss in der 84. Minute durch Helmut Rahn.

Die Spieler um Kapitän Fritz Walter und den Bundestrainer Sepp Herberger werden daher auch oft als „Helden von Bern“ bezeichnet.

12 Jul 2018

Gegen wen schied Lionel Messi immer aus?

Frage:

Gegen wen schied Lionel Messi bei der WM immer aus?

Antwort:

Bei der WM 2006 (die erste von Messi) schied Argentinien im Viertelfinale gegen Deutschland aus, allerdings saß Messi in diesem Spiel nur auf der Bank. Bei der WM 2010 war wieder im Viertelfinale Schluss und wieder war der Gegner Deutschland. Zur WM 2014 schaffte es Messi mit Argentinien bis ins Finale, auch hier war der Gegner Deutschland und das Spiel ging verloren.

Bei der aktuellen WM 2018 schied Argentinien schon im Achtelfinale gegen Frankreich aus.

Quelle: Argentinien-Star Lionel Messi bei Weltmeisterschaften: Die WM-Bilanz von La Pulga

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie viele Fußballvereine hat Europa?

2 Jul 2016

Was ist der Italien-Fluch?

Frage:

Was ist der Italien-Fluch?

Antwort:

Deutschland konnte bislang in Pflichtspielen bei Weltmeisterschaften sowie Europameisterschaften noch nie gegen Italien gewinnen. Daher wird bei dieser Partie gerne der „Italien-Fluch“ in Spiel gebracht, also das Deutschland kein Sieg gegen Italien gelingen wird. Aufgrund folgender 8 Spiele ist der „Italien-Fluch“ entstanden:

WM 1962 – Gruppe 2 – 0:0
WM 1970 – Halbfinale – 3:4 n.V.
WM 1978 – Gruppe A – 0:0
WM 1982 – Finale – 1:3
EM 1988 – Gruppe 1 – 1:1
EM 1996 – Gruppe C – 0:0
WM 2006 – Halbfinale – 0:2 n.V.
EM 2012 – Halbfinale – 1:2

Quelle: Bilanz Deutschland – Italien