Brasilien Fragen

1 Mai 2021

Welche Mannschaft hat als erste über 200 Tore bei Fußball-Weltmeisterschaften erzielt?

Frage:

Welche Mannschaft hat als erste über 200 Tore bei Fußball-Weltmeisterschaften erzielt?

Antwort:

Das ist Brasilien. Bei der WM 2006 erzielte Brasilien das 200. WM-Tor. Einzig Deutschland konnte diese Marke, wenn auch später, ebenso erreichen.

Quelle: Ewige WM-Tabelle

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

In welchem Stadion der WM 2014 fanden die meisten Spiele statt?

1 Jan 2021

Wollte Uruguay bei der WM 1930 barfuß spielen?

Frage:

Mein Vater hat mir mal gesagt, dass die Urus der erste Fussballweltmeister im Jahr 1930 wurden. Soweit so gut. Hab ich nachgelesen und es stimmt. Er meinte aber auch, dass die Spieler barfuß spielen wollten und die FIFA es nicht zugelassen hat. Stimmt das?

Antwort:

Nein, dazu konnten wir auch nichts finden. In jedem Fall spielte Uruguay mit Schuhen (siehe Bilder: https://de.fifa.com/worldcup/archive/uruguay1930/). Fußballschuhe gibt es immerhin schon seit Beginn des Fußballs (Hier ein Plakat von 1894).

Bei der WM 1938 spielte der Brasilianer Leonidas da Silva ohne Schuhe, da er einen verloren hatte. Aber auch nur da es dem Schiedsrichter aufgrund der Dreckkruste über den Stutzen nicht aufgefallen war (Quelle: https://de.fifa.com/worldcup/news/entstehung-einer-legende-1179806)

Es ist allerdings richtig, das Indien seine Teilnahme bei der WM 1950 zurückzog, da Sie nicht barfuß antreten durften (das war laut FIFA verboten). Das die indische Nationalmannschaft barfuß spielte wurde hier vor einigen Jahren auch in einer Erinnerung dokumentiert. (Quelle: https://www.spiegel.de/sport/fussball/indische-fussballer-1952-barfuss-ins-glueck-a-717303.html)

30 Dez 2020

Welches war das erste Fußballspiel welches im ORF übertragen wurde und wann hat es stattgefunden?

Frage:

Welches war das erste Fußballspiel welches im ORF übertragen wurde und wann hat es stattgefunden?

Antwort:

Da der Sendebetrieb in Österreich erst am 01. August 1955 aufgenommen wurde [1], ist vermutlich das Spiel Österreich–Brasilien am 15.04.1956 in Wien die erste Live-Übertragung [2] im Fernsehen.

Quellen:
[1] Die Pioniertage – Geschichte des Fernsehens in Österreich
[2] Die Pionierjahre – ORF Sport

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie oft gab es ein 0:0 in der Bundesliga?

18 Jan 2017

Warum gibt es den Confed-Cup?

Der Confed-Cup (offiziell FIFA-Konföderationen-Pokal) ist ein Fußballturnier, welches im Vierjahresrhythmus (genau wie die WM) ausgetragen wird. Es dient seit dem Turnier 2001 als Vorbereitungsturnier für die Weltmeisterschaft im nachfolgenden Jahr (damals zur WM 2002 in Japan und Südkorea). Es wird daher auch vom gleichen Gastgeberland wie die WM ausgerichtet.

Ursprünglich wurde das Turnier 1992 als König-Fahd-Pokal in Saudi-Arabien ins Leben gerufen, es durften alle Kontinentalmeister der Nationalmannschaften (1992 noch ohne Europa) sowie der Gastgeber teilnehmen. König Fahd war Initiator und Finanzier des Turniers. Es sollte also der Beste der Meister aller Kontinente ermittelt werden und stand somit zu diesem Zeitpunkt noch in Konkurrenz zur FIFA-Weltmeisterschaft.

Seit 1997 läuft das Turnier allerdings unter der Regie der FIFA, zuerst alle 2 Jahre, seit 2005 alle 4 Jahre im WM-Rhythmus. Teilnahmeberechtigt sind weiterhin alle Sieger der sechs kontinentalen Verbände, zusätzlich der amtierende Weltmeister sowie das jeweilige Gastgeberland.

Rekordtitelträger ist Brasilien mit 4 Siegen (1997, 2005, 2009, 2013).

Eine Übersicht über alle bisherigen Teilnehmer und Spiele findet Ihr hier: https://www.confed-cup.de/

Deutschland hatte im Turnier bislang wenig Erfolg. Es reichte bei 2 Teilnahmen (1999 als Sieger der EM 1996 und 2005 als Gastgeber der WM 2006) nur zu einem Platz 3 im Jahr 2005. Im Jahr 1997 verzichtete Deutschland (als Europameister 1996) sogar auf eine Teilname und ließ Vizeweltmeister Tschechien den Startplatz für Europa. Gleiches gilt für das Jahr 2003. Da Vizeeuropameister Italien (Europameister Frankreich war bereits als Gastgeber qualifiziert) nicht teilnehmen wollte, es bei der EM 2000 aber kein Spiel um den 3. Platz gab, ging des Startrecht per Wildcard direkt auf den Vizeweltmeister Deutschland über. Und weil Deutschland ebenfalls verzichtete, ging letztendlich der WM-Dritte Türkei an den Start.[1]

Das nächste Turnier findet zwischen dem 17.06.17 und dem 02.07.17 in Russland statt. Deutschland wird als amtierender Weltmeister 2014 auch mit dabei sein. Die Neuigkeiten dazu findet Ihr auf Facebook: https://www.facebook.com/confedcup/

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wo fand 1986 die Weltmeisterschaft statt?

4 Feb 2016

Wie viele Tore hat Ronaldo in seiner Karriere geschossen?

Frage:

Wie viele Tore hat Ronaldo Luís Nazário de Lima in seiner Karriere geschossen?

Antwort:

Ronaldo spielte in seiner Karriere bei folgenden Vereinen:

Cruzeiro Belo Horizonte: 44 Tore in 47 Spielen
PSV Eindhoven: 51 Tore in 54 Spielen
FC Barcelona: 37 Tore in 45 Spielen
Inter Mailand: 56 Tore in 90 Spielen
Real Madrid: 104 Tore in 177 Spielen
AC Mailand: 9 Tore in 20 Spielen
Corinthians São Paulo: 21 Tore in 40 Spielen

Dazu kommen für die Brasilianische Nationalmannschaft 64 Tore in 98 Spielen.
Für die U23 schoss er 6 Tore in 8 Spielen (davon 5 Tore in 6 Spielen für die Olympiamannschaft Brasiliens 1996).
Für die U17 schoss er 5 Tore in 7 Spielen.

Insgesamt schoss Ronaldo in seiner Karriere damit 397 Tore in 586 Spielen.

Quellen: Leistungsdaten nach Verein Ronaldo, Vereine als Aktiver Ronaldo

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Behinderter Nationalspieler