Deutschland Fragen

27 Feb 2021

Wie viele Fußballplätze gibt es in Deutschland?

Frage:

Wie viele Fußballplätze gibt es in Deutschland?

Antwort:

Laut der fussball.de Themenwoche aus dem Jahr 2017 gibt es 50000 Fußballplätze in Deutschland. Das deckt sich in etwa mit einer Studie des Deutschen Olympischen Sportbund aus dem Jahr 2006. In dieser besitzen 43% der Vereine eigene Sportstätten, insgesamt 18000 Sportplätze für Fußball und Hockey. Rechnet man diese Zahlen auf die Vereine hoch, die kommunale Plätze nutzen, erhält man insgesamt etwa 42000 Plätze.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wer gewinnt die Gruppe F bei der EM 2016?

16 Feb 2021

Wie viele Siege hat Dortmund gegen Bayern?

Frage:

Wie viele Siege hat Dortmund bislang gegen Bayern München geschafft?

Antwort:

In bislang 127 offiziellen Spielen (Stand 02/21) seit 1965 gewann Dortmund bislang nur 34 Mal. Es gab 30 Unentschieden sowie 63 Niederlagen. Die Tordifferenz liegt bei -85 Toren. Die Siegchance lag in der Vergangenheit bei nur 26,8 %.

Quelle: Transfermarkt Borussia Dortmund Bilanz gegen Bayern München

19 Jan 2021

Womit zahlte Schalke-Manager Günter Eichberg 1989 die Ablöse des sowjetischen Torjägers Alexander Borodjuk?

Frage:

Womit zahlte der Schalke-Manager Günter Eichberg im Jahr 1989 die Ablöse des sowjetischen Torjägers Alexander Borodjuk?

Antwort:

Offiziell mit 850 000 Mark und „kein Pfennig mehr“, allerdings zahlbar in Devisen und Sachwerten wie Computern, Fax-Geräten und Schuhen.

Es wurde aber schon damals vermutet, dass es außer der Ablösesumme von FC Schalke noch weitere Handgelder gab.

Quelle: Ungewöhnlich vernünftig

8 Nov 2020

Gegen wen spielte die inoffizielle deutsche Frauen Nationalmannschaft am 28.3.1970?

Frage:

Gegen wen spielte die inoffizielle deutsche Frauen Nationalmannschaft am 28.3.1970?

Antwort:

… offen. Leider konnten wir darauf noch keine Antwort finden. Nur den skandalösen Kommentar dazu im aktuellen Sportstudio.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie hoch war bis jetzt der Sieg im ersten Spiel einer Deutschen Mannschaft?

3 Aug 2020

Dürfen Spieler der 3. Liga in der Bundesliga des Vereins spielen?

Frage:

Dürfen Spieler der 3. Liga in der Bundesliga des Vereins spielen? Zum Beispiel Spieler von Bayern München II für die 1. Mannschaft?

Antwort:

Nur prinzipiell, aber nicht einfach so. Es gibt einige Voraussetzungen die erfüllt sein müssen. Das regelt §11 der Spielordnung des DFB.

1.) Ist der Spieler Amateur, dann ja (§11.1). Bis zu 3 Amateure/Vertragsspieler sind in der Lizenzspieler-Mannschaft im Spiel erlaubt.

Eine Ausnahme besteht nach §53 wenn dem ersten Verein, weniger als 14 Spieler zur Verfügung steht. Dann kann bei der DFL eine Ausnahme beantragt werden.

2.) Bei Lizenzspielern: Diese dürfen an vier aufeinanderfolgenden Pflichtspielen nicht zum Einsatz gekommen sein, obwohl Sie spielberechtigt gewesen wären. (Gilt nicht für die letzten 4 Spieltage der Saison, da darf nicht mehr gewechselt werden)

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

DFB-Trikot