12 Mrz 2020

Gab es in der Bundesliga schon einmal Geisterspiele?

Frage:

Gab es vor Corona in der Bundesliga schon einmal Geisterspiele?

Antwort:

Ja, allerdings „nur“ in der 2. Bundesliga. Das erste Geisterspiel unter Ausschluss der Öffentlicheit fand in der 2. Bundesliga am 26.01.2004 statt. Alemannia Aachen gewann 3:2 gegen 1.FC Nürnberg. Dies war ein angeordnetes Wiederholungsspiel, da im ersten Spiel der Nürnberger Trainer Wolfgang Wolf von einem Wurfgeschoss am Kopf getroffen worden war.

Quelle: Spielbericht Alemannia Aachen – 1.FC Nürnberg

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie viele Tore schoss Gareth Bale für Real Madrid?

10 Okt 2019

Wofür steht die Abkürzung A.AN.Gast im Fußball??

Frage:

Wofür steht die Abkürzung A.AN.Gast im Fußball??

Antwort:

Noch keine… Diese Abkürzung ist uns bislang noch nicht unter gekommen.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Was ist der Goldene Schuh?

25 Aug 2018

Warum gab es 1942 und 1946 keine WM?

Frage:

Warum gab es 1942 und 1946 keine WM?

Antwort:

Siehe Unten

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Mit wie vielen Jahren hat Mats Hummels angefangen bei einem Verein mit zu spielen?

20 Aug 2018

Ist der amtierende Pokalsieger schon mal abgestiegen?

Frage:

Ist der amtierende DFB-Pokalsieger schon mal abgestiegen?

Antwort:

Ja, bislang 2x:

Kickers Offenbach die in der Saison 1969/1970 den DFB-Pokal gewannen und in der Saison darauf punktgleich mit Rot-Weiß Oberhausen abgestiegen sind.

1. FC Nürnberg als Pokalsieger 2007 stiegen in der Saison 2007/2008 als 16. ab. Eine Relegation gab es damals nicht.

19 Aug 2018

Ist ein amtierender DFB-Pokalsieger schon einmal in der 1. Runde ausgeschieden?

Frage:

Hallo, mit dem 2:1 des SSV Ulm gegen Eintracht Frankfurt gestern in der 1. Runde des DFB-Pokal ist der aktuelle DFB-Pokalsieger ja in der 1. Runde rausgeflogen. Ich würde gerne Wissen, gab es das schon Mal?

Antwort:

Ja, mehrmals sogar schon:

1996/97: SpVgg Greuther Fürth – 1. FC Kaiserslautern 1:0
Die SpVgg Greuther Fürth, damals noch als TSV Vestenbergsgreuth, besiegten den 1.FC Kaiserslautern als amtierenden Pokalsieger.

1994/95: Bayern München II – SV Werder Bremen 2:1
Die Amateure des FC Bayern München besiegten den aktuellen Pokalsieger Werder Bremen.

1970/71: VfR Heilbronn – Kickers Offenbach 2:0
Danals war Offenbach Bundesliga-Aufsteiger und amtierender DFB-Pokalsieger.

1968/69: VfB Stuttgart – 1. FC Köln 1:0
Zu dieser Zeit spielten beide Mannschaften in der Bundesliga. Köln gewann 1968 den Pott.

1963/64: SpVgg Fürth – Hamburger SV 2:1 n.V.
Damals gab es noch kein Elfmeterschießen sondern ein Wiederholungsspiel. Das erste Spiel ging 1:1 aus, das Wiederholungsspiel verlor der HSV gegen den Regionalligisten.

Quelle: Ulmer Spatzen im Himmel der Pokalsieger-Besieger

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Gegen wen gewann Real Madrid den Weltpokal 2002?

18 Jul 2018

Wie viele Tore sind bei der WM 2018 gefallen?

Frage:

Wie viele Tore sind bei der WM 2018 in Russland gefallen?

Antwort:

Insgesamt 169 Tore (inklusive Verlängerung), davon waren 12(!) Eigentore. Dazu noch 26 Tore im Elfmeterschießen der Knock-Out Runde in insgesamt 64 Spielen.

17 Jul 2018

Welche Rückennummer hat bei der WM 2018 die meisten Tore geschossen?

Frage:

Welche Rückennummer hat bei der WM 2018 insgesamt die meisten Tore geschossen?

Antwort:

Es war mal wieder die 10, aber dahinter geht die Sache unentschieden aus:

Rückennummer 10 (24 Tore)
Kylian Mbappe, Frankreich, 4 Tore
Eden Hazard, Belgien, 3 Tore
Wahbi Khazri, Tunesien, 2 Tore
Luka Modric, Kroatien, 2 Tore
Neymar, Brasilien, 2 Tore
Mohamed Salah, Ägypten, 2 Tore
Karim Ansarifard, Iran, 1 Tor
Christian Eriksen, Dänemark, 1 Tor
Emil Forsberg, Schweden, 1 Tor
Shinji Kagawa, Japan, 1 Tor
Grzegorz Krychowiak, Polen, 1 Tor
Sadio Mané, Senegal, 1 Tor
Lionel Messi, Argentinien, 1 Tor
Gylfi Sigurðsson, Island, 1 Tor
Granit Xhaka, Schweiz, 1 Tor

Rückennummer 7 (16 Tore)
Cristiano Ronaldo, Portugal, 4 Tore
Antoine Griezmann, Frankreich, 4 Tore
Ahmed Musa, Nigeria, 2 Tore
Heung-min Son, Südkorea, 2 Tore
Salman Al Faraj, Saudi-Arabien, 1 Tor
Kevin De Bruyne, Belgien, 1 Tor
Jesse Lingard, England, 1 Tor
Ivan Rakitić, Kroatien, 1 Tor

Rückennummer 9 (16 Tore)
Harry Kane, England, 6 Tore
Romelu Lukaku, Belgien, 4 Tore
Luis Suárez, Uruguay, 2 Tore
Radamel Falcao, Kolumbien, 1 Tor
Paolo Guerrero, Peru, 1 Tor
Andrej Kramarić, Kroatien, 1 Tor
Aleksandar Mitrović, Serbien, 1 Tor

Rückennummer 19 (11 Tore)
Diego Costa, Spanien, 3 Tore
Kun Agüero, Argentinien, 2 Tore
Milan Badelj, Kroatien, 1 Tor
Josip Drmić, Schweiz, 1 Tor
Youssef En-Nesyri, Marokko, 1 Tor
Young-gwon Kim, Südkorea, 1 Tor
M’Baye Niang, Senegal, 1 Tor
Kendall Waston, Costa Rica, 1 Tor

Rückennummer 11 (10 Tore)
Coutinho, Brasilien, 2 Tore
Dylan Bronn, Tunesien, 1 Tor
Juan Cuadrado, Kolumbien, 1 Tor
Ángel Di María, Argentinien, 1 Tor
Alfred Finnbogason, Island, 1 Tor
Aleksandar Kolarov, Serbien, 1 Tor
Victor Moses, Nigeria, 1 Tor
Marco Reus, Deutschland, 1 Tor
Carlos Vela, Mexiko, 1 Tor

Rückennummer 4 (8 Tore)
Ivan Perišić, Kroatien, 3 Tore
Andreas Granqvist, Schweden, 2 Tore
Keisuke Honda, Japan, 1 Tor
Nacho, Spanien, 1 Tor
Raphaël Varane, Frankreich, 1 Tor

Rückennummer 6 (7 Tore)
Denis Cheryshev, Russland, 4 Tore
Ludwig Augustinsson, Schweden, 1 Tor
Harry Maguire, England, 1 Tor
Paul Pogba, Frankreich, 1 Tor

Rückennummer 22 (7 Tore)
Artem Dzyuba, Russland, 3 Tore
Nacer Chadli, Belgien, 1 Tor
Isco, Spanien, 1 Tor
Hirving Lozano, Mexiko, 1 Tor
Moussa Wagué, Senegal, 1 Tor

16 Jul 2018

Wie viele Eigentore gab es bei der WM 2018?

Frage:

Wie viele Eigentore gab es bei der WM 2018?

Antwort:

Mit dem Eigentor des Kroaten Mario Mandžukić im Finale der WM 2018 gegen Frankreich gab es das 12 Eigentor im Turnier. Das ist einsamer Rekord. Die bisherige WM mit den meisten Eigentoren war die WM 1998 mit 6 Eigentoren.

Quelle: Eigentore bei Weltmeisterschaften im Überblick

14 Jul 2018

Wie viele WM-Gastgeber schieden schon nach der Vorrunde aus?

Frage:

Wie viele WM-Gastgeber schieden schon nach der Vorrunde aus?

Antwort:

Nur einer, und zwar Südafrika bei der WM 2010 im eigenen Land. Im Jahr 1934 und 1938 gab es zwar keine Vorrunde/Gruppenphase, aber die jeweiligen Ausrichter kamen beide im Turnier mindestens eine Runde weiter.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Gegen wen machte die Deutsche Mannschaft 1954 das Endspiel bei der WM?

13 Jul 2018

Fußballwetten – was gibt es zu beachten?

Fußballwetten – was gibt es zu beachten?

Gerade zu Großveranstaltungen kursieren die außergewöhnlichsten Wetten. Dabei standen in der Vergangenheit oft Politiker im Fokus. Im Jahr 2010 konnte man bei der Fußball-WM zum Beispiel darauf wetten, dass der damalige Finanzminister in Deutschland alle Steuern für einen Tag erlässt, sollte Deutschland den Sieg nach Hause tragen. Ebenso ausgefallen war die Wette, dass am Ballermann in Mallorca Freibier ausgeschenkt werden würde, wenn Deutschland 2008 Europameister wird. Obwohl die Wettquoten bei diesen Varianten enorm hoch waren, beschränken sich wahre Fußballkenner meist auf wahrscheinlichere Spielausgänge.

Einzel-, Kombi- Systemwette, was steckt dahinter?

Bei den oben genannten Wetten handelt es sich um typische Beispiele für Kombinationswetten. Man tippt auf den Ausgang zweier voneinander unabhängiger Ereignisse. Meistens handelt es sich dabei natürlich um zwei Fußballspiele. Als Gewinner geht man bei dieser Wettart nur hervor, wenn beide Prognosen richtig sind. Die Wahrscheinlichkeit dafür hängt davon ab, auf wie viele Spiele man gleichzeitig wettet. Deutlich größer ist die Chance auf einen Gewinn, wenn man sich für die Einzelwette entscheidet. Dabei setzt man auf Sieg einer Mannschaft oder auf ein Unentschieden. Tippt man dabei auf den Favoriten, sind die Auszahlungsbeträge relativ gering. Besonders kompliziert sind Systemwetten. Diese bestehen aus einer Verkettung von Kombinationswetten. Dabei müssen jedoch nicht alle Ausgänge richtig vorhergesagt werden, man gewinnt auch wenn nur ein Teil davon stimmt.

Wo kann man wetten?

Schon seit Jahrtausenden wird bei Sportveranstaltungen gewettet. Bei den Olympischen Spielen in Griechenland, bei Gladiatorenkämpfen in Rom, schon seit langer Zeit ziehen Wetten Menschen in ihren Bann. Heute laufen Wetten sowohl in privatem Rahmen als auch in Wettbüros ab. Wettbüros galten lange Zeit als beliebter Treffpunkt bei Sportinteressierten. Hier tauschte man Meinungen aus, informierte sich über das aktuelle Geschehen und konnte Spiele über große Bildschirme verfolgen, die im Fernsehen nicht übertragen wurden. Oft gibt es in den Wettbüros auch eine gemütliche Bar, wo man sich Erfrischungen holen kann. In den letzten Jahren ist das Gewerbe einem großen Wandel unterworfen. Seitdem nämlich fast jeder Haushalt über einen Internetzugang verfügt, gehen die Umsatzzahlen in den Wettbüros zurück. Kein Wunder, denn online Wettbüros punkten mit vielen Vorteilen. Allerdings sitzt man dabei alleine zu Hause vor dem PC oder Laptop, die interessante soziale Komponente geht dabei verloren.

Welche Vorteile bieten online Wettbüros?

Auf dem Markt gibt es viele online Anbieter, die nahezu unlimitiertes Wettvergnügen versprechen. Dennoch unterscheiden sich die Angebote von 10Bet und anderen von der Konkurrenz. Eines ist allen gemeinsam: die Vorzüge des online Wettens zu genießen:

  • Großes Angebot an Wettmöglichkeiten
  • Einzel-, System- und Kombiwetten möglich
  • Viele Sportarten vertreten
  • Wetten ohne sich an Öffnungszeiten halten zu müssen
  • Parkplatzsuche vor dem Wettbüro entfällt
  • Keine Wartezeiten an der Wettkasse
  • Wetten auch von entlegenen Orten möglich

Egal ob man sich zu Hause in Deutschland oder auf Urlaub im Ausland befindet, wer sich in einem online Wettbüro registriert hat, kann zu jeder Tages- und Nachtzeit seinen Tipp abgeben. Voraussetzung dafür ist eine stabile und sichere Internetverbindung. Außerdem gibt es bei den meisten Anbietern attraktive Bonusprogramme. Vor der Anmeldung lohnt sich ein Vergleich. Manche Betreiber verdoppeln sogar die erste Einzahlungssumme. So profitiert man von einem großen Startkapital.

Worauf ist bei der Wahl des online Anbieters zu achten?

Immer wieder tauchen in den Medien Berichte auf, wonach Kriminelle in online Casinos und Wettbüros Kunden Geld aus der Tasche ziehen. Gewinne werden niemals ausbezahlt oder Kontodaten werden missbraucht. Um solchen Verbrechen vorzubeugen, sollte man genau prüfen, wem man seine Daten bekanntgibt. Seriöse online Wettbüros geben klar zu erkennen, welche Person hinter dem Unternehmen steckt und veröffentlichen Name und Geschäftsadresse. Außerdem gibt es einen Kundenservice, an den man sich bei Fragen und Beschwerden jederzeit wenden kann. Oberstes Gebot sollte die Sicherheit der Spieler sein. Heikle Konto- und Kreditkarteninformationen sollen nur über verschlüsselte Leitungen gesendet werden. Als Laie erkennt man diese an dem „https“ in der Browserzeile, die statt dem http erscheint. Seriöse Wettbüros verschreiben sich außerdem dem Spielerschutz.