Weltmeisterschaft Fragen

19 Jun 2021

Seit wann gibt es „Cooling Breaks“?

Frage:

Seit wann gibt es im Fußball „Cooling Breaks“?

Antwort:

Diese gibt es seit der Weltmeisterschaft 2014. Bei einer Temperatur über 32° Celsius im Stadion wird um die 30. Minute und die 75. Minute jeweils 3 Minuten pausiert.

Die erste „Cooling Break“ gabe es im Achtelfinale in Fortaleza zwischen der Niederlande und Mexiko ist bei der WM 2014 in Brasilien.

Quelle: FIFA – Keeping the players cool at Brazil 2014

1 Mai 2021

Welche Mannschaft hat als erste über 200 Tore bei Fußball-Weltmeisterschaften erzielt?

Frage:

Welche Mannschaft hat als erste über 200 Tore bei Fußball-Weltmeisterschaften erzielt?

Antwort:

Das ist Brasilien. Bei der WM 2006 erzielte Brasilien das 200. WM-Tor. Einzig Deutschland konnte diese Marke, wenn auch später, ebenso erreichen.

Quelle: Ewige WM-Tabelle

8 Apr 2021

In welchem Stadion wurde zweimal das Finale einer Fußball-WM ausgetragen?

Frage:

In welchem Stadion wurde zweimal das Finale einer Fußball-WM ausgetragen?

Antwort:

Im Aztekenstadion in Mexiko-Stadt. In Mexiko wurden die Weltmeisterschaften von 1970 und von 1986 ausgespielt. In beiden Fällen war das Stadion das Finalstadion.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welche Rückennummer hat bei der WM 2014 die meisten Tore geschossen?

2 Mrz 2021

Welche Nationalmannschaft hat noch nie ein WM oder EM Endspiel verloren?

Frage:

Welche Nationalmannschaft hat noch nie ein WM oder EM Endspiel verloren?

Antwort:

Es gibt 4 Länder die noch kein WM-Finale verloren haben:

Uruguay (WM 1930, 1950)
England (WM 1966)
Frankreich (WM 1998, 2008)
Spanien (WM 2010)

Außerdem gibt es 3 Länder die noch kein EM-Finale verloren haben:

Niederlande (EM 1988)
Dänemark (EM 1992)
Griechenland (EM 2004)

Da Frankreich und Spanien auch schon bei der EM Finalspiele verloren haben, bleiben insgesamt 5 Länder übrig:

Uruguay (WM 1930, 1950)
England (WM 1966)
Niederlande (EM 1988)
Dänemark (EM 1992)
Griechenland (EM 2004)

1 Jan 2021

Wollte Uruguay bei der WM 1930 barfuß spielen?

Frage:

Mein Vater hat mir mal gesagt, dass die Urus der erste Fussballweltmeister im Jahr 1930 wurden. Soweit so gut. Hab ich nachgelesen und es stimmt. Er meinte aber auch, dass die Spieler barfuß spielen wollten und die FIFA es nicht zugelassen hat. Stimmt das?

Antwort:

Nein, dazu konnten wir auch nichts finden. In jedem Fall spielte Uruguay mit Schuhen (siehe Bilder: https://de.fifa.com/worldcup/archive/uruguay1930/). Fußballschuhe gibt es immerhin schon seit Beginn des Fußballs (Hier ein Plakat von 1894).

Bei der WM 1938 spielte der Brasilianer Leonidas da Silva ohne Schuhe, da er einen verloren hatte. Aber auch nur da es dem Schiedsrichter aufgrund der Dreckkruste über den Stutzen nicht aufgefallen war (Quelle: https://de.fifa.com/worldcup/news/entstehung-einer-legende-1179806)

Es ist allerdings richtig, das Indien seine Teilnahme bei der WM 1950 zurückzog, da Sie nicht barfuß antreten durften (das war laut FIFA verboten). Das die indische Nationalmannschaft barfuß spielte wurde hier vor einigen Jahren auch in einer Erinnerung dokumentiert. (Quelle: https://www.spiegel.de/sport/fussball/indische-fussballer-1952-barfuss-ins-glueck-a-717303.html)