Italien Fragen

8 Aug 2014

Wie viele Spieler sind Doppelweltmeister im Fussball?

Frage:

Wie viele Spieler sind Doppelweltmeister im Fussball?

Antwort:

Insgesamt schafften das bisher 19 Spieler:

Giovanni Ferrari (Italien: 1934, 1938)
Guido Masetti (Italien: 1934, 1938)
Giuseppe Meazza (Italien: 1934, 1938)

Bellini (Brasilien: 1958, 1962)
Castilho (Brasilien: 1958, 1962)
Didí (Brasilien: 1958, 1962)
Djalma Santos (Brasilien: 1958, 1962)
Garrincha (Brasilien: 1958, 1962)
Gilmar (Brasilien: 1958, 1962)
Mário Zagallo (Brasilien: 1958, 1962)
Mauro Ramos (Brasilien: 1958, 1962)
Nilton Santos (Brasilien: 1958, 1962)
Pelé (Brasilien: 1958, 1962, 1970) -> Pelé ist damit der einzige Spieler der 3x Weltmeister wurde.
Pepe (Brasilien: 1958, 1962)
Vavá (Brasilien: 1958, 1962)
Zito (Brasilien: 1958, 1962)
Zózimo (Brasilien: 1958, 1962)

Cafu (Brasilien: 1994, 2002)
Ronaldo (Brasilien: 1994, 2002)

Update: Siehe unten

17 Jul 2014

Spieler mit den zweitmeisten WM Endrundenspielen?

Frage:

Welcher Spieler konnte vor der Fussball-WM in Brasilien 2014 die zweitmeisten Endrundenspiele bei Fussballweltmeisterschaften aufweisen?

Antwort:

Das war Paolo Maldini mit 23 Spielen. Nach dem WM liegt Miroslav Klose mit 24 Spielen auf Platz 2. Er absolvierte bei dem WM 2014 5 Spiele.

Quelle: FIFA-WM Rekordspieler

11 Jul 2014

Wann erzielte Italien die wenigsten Tore bei einer WM?

Frage:

Wann erzielte Italien die wenigsten Tore bei einer WM?

Antwort:

Bei dem WM 1966. In 3 Spielen schoss Italien hier nur 2 Tore. 2014 egalisierte Italien den Negativrekord. Auch bei dieser WM schossen die Italiener nur 2 Tore in 3 Spielen.

Bei der WM 1962 schoss Italien in 3 Spielen nur 3 Tore. Bei der WM 1950 schoss Italien in 2 Spielen und bei der WM 2010 in 3 Spielen nur 4 Tore.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie viele Tore schoss Bayern München im Europapokal?

7 Jul 2014

Wer war Weltmeister im eigenen Land?

Frage:

Wer war Weltmeister im eigenen Land?

Antwort:

1930 – Uruguay
1934 – Italien
1966 – England
1974 – Deutschland
1978 – Argentinien
1998 – Frankreich

2 Jul 2014

Wie oft ist ein Weltmeister in der Vorrunde ausgeschieden?

Frage:

Wie oft ist neben Spanien bei der WM 2014, ein Weltmeister in der Vorrunde ausgeschieden?

Antwort:

Lange Zeit war das nur Brasilien, welches als Weltmeister 1962 bei der WM 1966 in England nicht über die Vorrunde hinaus kamen.

In den letzten Jahren scheint das allerdings zur Regel zu werden. Frankreich, Weltmeister 1998 schied bei der WM 2002 in der Vorrunde der Gruppe A aus. Italien, Weltmeister 2006 schied bei der WM 2010 in der Vorrunde der Gruppe F aus. Und nun Spanien, welche als Weltmeister 2010 in der Gruppe B der Vorrunde ausgeschieden sind.

Update: Deutschland -> Siehe unten

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Gehört die Frauenbundesliga zur 1.Bundesliga?