Rückennummer Fragen

4 Aug 2014

Welche Rückennummer hat bei der WM 2014 die meisten Tore geschossen?

Frage:

Welche Rückennummer hat bei der WM 2014 insgesamt die meisten Tore geschossen? Ich vermute die 10. Wie viele Tore waren es?
Welche Rückennummer lag an zweiter Stelle?

Antwort:

Ja, es war die 10 aber mit weniger Abstand als man denkt:

Rückennummer 10 (26 Tore)
James Rodríguez, Kolumbien, 6 Tore
Neymar, Brasilien, 4 Tore
Lionel Messi, Argentinien, 4 Tore
Karim Benzema, Frankreich, 3 Tore
Gervinho, Elfenbeinküste, 2 Tore
André Ayew, Ghana, 2 Tore
Sofiane Féghouli, Algerien, 1 Tor
Wayne Rooney, England, 1 Tor
Jorge Valdivia, Chile, 1 Tor
Brian Ruiz, Costa Rica, 1 Tor
Granit Xhaka, Schweiz, 1 Tor

Rückennummer 9 (23 Tore)
Robin van Persie, Niederlande, 4 Tore
André Schürrle, Deutschland, 3 Tore
Luis Suárez, Uruguay, 2 Tore
Mario Balotelli, Italien, 1 Tor
Joel Campbell, Costa Rica, 1 Tor
Teófilo Gutiérrez, Kolumbien, 1 Tor
Vedad Ibišević, Bosnien-Herzegowina, 1 Tor
Haris Seferović, Schweiz, 1 Tor
Daniel Sturridge, England, 1 Tor
Olivier Giroud, Frankreich, 1 Tor
Son Heung Min, Südkorea, 1 Tor
Fernando Torres, Spanien, 1 Tor
Fred, Brasilien, 1 Tor
Shinji Okazaki, Japan, 1 Tor
Alexander Kokorin, Russland, 1 Tor
Romelu Lukaku, Belgien, 1 Tor
Gonzalo Higuaín, Argentinien, 1 Tor

Rückennummer 13 (14 Tore)
Thomas Müller, Deutschland, 5 Tore
Enner Valencia, Ecuador, 3 Tore
Islam Slimani, Algerien, 2 Tore
Carlo Costly, Honduras, 1 Tor
Koo Jacheol, Südkorea, 1 Tor
Jermaine Jones, USA, 1 Tor
Juan Mata, Spanien, 1 Tor

Rückennummer 11 (13 Tore)
Arjen Robben, Niederlande, 3 Tore
Miroslav Klose, Deutschland, 2 Tore
Oscar, Brasilien, 2 Tore
Aleksandr Kerzhakov, Russland, 1 Tor
Lee Keun-Ho, Südkorea, 1 Tor
Eduardo Vargas, Chile, 1 Tor
Yacine Brahimi , Algerien, 1 Tor
Juan Cuadrado, Kolumbien, 1 Tor
Edin Džeko, Bosnien-Herzegowina, 1 Tor

Rückennummer 18 (9 Tore)
Toni Kroos, Deutschland, 2 Tore
Admir Mehmedi, Schweiz, 1 Tor
Ivica Olić, Kroatien, 1 Tor
Moussa Sissoko, Frankreich, 1 Tor
Abdelmoumene Djabou, Algerien, 1 Tor
Silvestre Varela, Portugal, 1 Tor
Leroy Fer, Niederlande, 1 Tor
Andrés Guardado, Mexiko, 1 Tor

Rückennummer 7 (9 Tore)
Ahmed Musa, Nigeria, 2 Tore
Alexis Sánchez, Chile, 2 Tore
Pablo Armero, Kolumbien, 1 Tor
David Villa, Spanien, 1 Tor
Cristiano Ronaldo, Portugal, 1 Tor
Ángel di María, Argentinien, 1 Tor
Kevin De Bruyne, Belgien, 1 Tor

Rückennummer 21 (8 Tore)
Memphis Depay, Niederlande, 2 Tore
Jackson Martínez, Kolumbien, 2 Tore
Edinson Cavani, Uruguay, 1 Tor
Marcos Ureña, Costa Rica, 1 Tor
Joël Matip, Kamerun, 1 Tor
John Boye, Ghana, 1 Tor

Rückennummer 4 (8 Tore)
Tim Cahill, Australien, 2 Tore
Ivan Perišić, Kroatien, 2 Tore
David Luiz, Brasilien, 2 Tore
Keisuke Honda, Japan, 1 Tor
Rafael Márquez, Mexiko, 1 Tor

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Gab es einen Deutschen Spieler der in 3 verschiedenen Ländern Meister war?

11 Dez 2013

Sind in einem Spiel Rückennummern Pflicht?

Frage:

Sind in einem Spiel Rückennummern auf den Trikots Pflicht?

Antwort:

Ja. In den Durchführungsbestimmungen des DfB heißt es dazu unter §33: Die Rückennummern müssen sich in der Farbe von der Spielkleidung deutlich abheben.

Und selbst im Jugendbereich sind Rückennummer bei einigen Verbänden verpflichtend. Hier die entsprechende Passage des Bayrischen Fußball Verbandes (BFV). Unter §21a der Spielbestimmungen der Jugendordnung heißt es unter 4: Die Trikots der Spieler […] müssen mit Rückennummern versehen sein, die sich von der Farbe der Spielkleidung deutlich abheben. Hier gibt es aber auch Ausnahmen, das kommt ganz auf das Alter und die Ebene (Verband, Kreis, etc.) an.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

In welchem Jahr wurde in Deutschland zum ersten mal der Fußballer des Jahres gewählt?

28 Nov 2013

Wer hat die höchste Rückennummer beim FCB?

Frage:

Wer hat die höchste Rückennummer beim FC Bayern München?

Antwort:

Das ist Toni Kroos mit der Nummer 39.

Quelle: Spielerkader Bayern München

12 Okt 2013

Welches ist die höchste Rückennummer?

Frage:

Welches ist die höchste Rückennummer im Fußball?

Antwort:

International dürfen laut FIFA nur zweistellige Rückennummern vergeben werden. Eine Ausnahme war Andreas Herzog, der zu seinem 100. Länderspiel mit Genehmigung der FIFA die Rückennummer 100 tragen durfte.

Die DFL hat für die Bundesliga Rückennummern über 40 verboten.

Die höchste Rückennummer im Fußball ist daher die 99. Der bekannteste Spieler mit dieser Nummer ist wohl der Kameruner Stürmer Samuel Eto’o, der bei Anzhi Makhachkala die 99 als Rückennummer bekommen hatte.

Quelle: Andreas Herzog, DFL verbietet Rückennummern über 40, Neuzugang Eto’o in Russland mit Rückennummer 99 vorgestellt

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wer ist Rekord-Absteiger der Bundesliga?

7 Jul 2013

Welche Rückennummer trägt Vedad Ibisevic?

Frage:

Welche Rückennummer trägt Vedad Ibisevic?

Antwort:

Vedad Ibisevic hat beim VfB Stuttgart die Rückennummer 9 auf dem Trikot.

Quelle: Team 2013/2014

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Darf ein Torhüter der am Boden liegt den Ball mit beiden Beinen einklemmen?

17 Jun 2013

Seit wann gibt es Rückennummern?

Frage:

Seit wann gibt es Rückennummern?

Antwort:

In Europa wurden die Rückennummern offiziell von der englischen FA (Football Association) am 29. April 1933 in England beim FA-Cup Finale zwischen dem FC Everton und Manchester City eingeführt. Evertons Spieler bekamen die 1 bis 11, Manchester 12 bis 22.

Es gab aber schon 1928 den Versuch, die Spieler zu nummerieren. Bei den Spielen Arsenal London gegen Sheffield Wednesday sowie dem FC Chelsea gegen Swansea City.

Auf internationaler Ebene waren ab 1939 für alle Mannschaften Rückennummern von 1 bis 11 in den Spielen vorgesehen.

Quelle: An ihren Rücken sollt ihr sie erkennen!

Laut International Federation of Football History & Statistics wurden allerdings schon 1911 in Australien im Spiel der Leichhardts gegen den HMS Powerful das erste Mal Rücknummern auf den Trikots der Spieler verwendet. 1912 war es im australischen Bundesstaat New South Wales bereits Pflicht, in offiziellen Wettbewerben Rückennummern zu verwenden.

Quelle: Rückennummern auf den Trikots

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wer ist besser, Real Madrid oder der FC Barcelona?