Welche Rückennummer hatte Alfredo Di Stéfano?

Frage:

Welche Rückennummer hatte Alfredo Di Stéfano?

Antwort:

Bei Real Madrid hatte Di Stéfano die 9. „Das Trikot wird mit C. Ronaldo beflockt sein, denn einen Ronaldo mit der Nummer 9 gab’s ja schon mal bei Real. Der größte Neuner bei Real war aber Alfredo di Stefano, der 1953 an der Seite von Ferenz Puskas nach Madrid kam und Europa dominieren sollte.“ Siehe Auf di Stefanos Spuren: CR7 wird CR9

Allerdings spielte er in der Nationalmannschaft wohl mit der 10: Alfredo Di Stéfano 1926-2014 – Nachruf





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.