Warum ist der Torwart die Nummer 1?

Frage:

Warum ist der Torwart die Nummer 1?

Antwort:

Bis Anfang der 90er Jahre wurden die Rückennummern auf den Trikots für eine bestimmte Position vergeben. Die Positionen wurden durchnummeriert und es wurde vorne angefangen (1 = Torwart). Im 3-4-3 System bekamen der Mittelstürmer Nr. 9, der Spielmacher die 10. Die Abwehr die 2 bis 4 und als man noch mit Libero spielte war diesem die 5 vorbehalten. Daher hat sich auch im Sprachgebrauch eingebürgert, das der Torwart die 1 ist.

Erst mit der Beginn Einführung der Namen auf den Trikots 1992 setzte sich durch, das die Spieler sich Ihre Rückennummer selbst aussuchen können.

Bei der WM und EM sind allerdings immer noch durchgehende Nummern für den gesamten Kader von 1 bis 23 vorgeschrieben.





Weitere Fragen zu:, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.