29 Jun 2002

Seit wann gibt es gelbe und rote Karten?

Frage:

Seit wann gibt es gelbe und rote Karten?

Antwort

Der Feldverweis wurde schon 1877 von der englischen FA eingeführt, die gelben und roten Karten allerdings erst 1970. Die Gelb-Rote Karte gibt es seit 1991.

Die WM 1970 in Mexiko war daher die erste Weltmeisterschaft und die EM 1972 in Belgien war die erste Europameisterschaft in der es gelbe Karten gab.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wann und wo schoss Gerd Müller sein 51. Tor?

29 Jun 2002

Seit wann kann man im Fußball 2 Spieler auswechseln?

Frage:

Seit wann kann man im Fußball 2 Spieler auswechseln?

Antwort:

Seit 1968.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wer bestritt für drei Nationen Fußball Länderspiele?

29 Jun 2002

Seit wann gibt es ein Elfmeterschießen (WM und EM)?

Frage:

Seit wann gibt es ein Elfmeterschießen bei Europa- und Weltmeisterschaften?

Antwort:

Das Elfmeterschießen nach Verlängerung wurde von der Fifa offiziell erst 1970 eingeführt.

Das erste EM-Turnier mit diesen Regeln fand 1972 in Belgien statt. Die erste Entscheidung bei einer EM durch Elfmeterschießen war das Finale beim Turnier 1976 zwischen Deutschland und der Tschechoslowakei.

Das erste WM-Turnier mit Elfmeterschießen fand 1974 in Deutschland statt. Die erste Spiel, welches durch ein Elfmeterschießen bei einer WM entschieden wurde, war das Halbfinale des Turniers 1982 zwischen Deutschland gegen Frankreich.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie heißt der offizielle Spielball der WM 2010?

29 Jun 2002

Seit wann gibt es bei Welt- und Europameisterschaften eine Verlängerung?

Frage:

Seit wann gibt es bei Fußball Welt- und Europameisterschaften eine Verlängerung von 2 x 15 Minuten?

Antwort:

Die Verlängerung wurde 1898 in England eingeführt, bei der ersten WM 1930 kam es nie zu einer Verlängerung, erst bei der 2. im Jahr 1934. Bei der Europameisterschaft seit Anfang an, also seit 1960, weil in diesem Jahr die 1. EM ausgetragen wurde.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie werden die Laufkilometer der Spieler berechnet?

23 Jun 2002

Hat die Russische Nationalmannschaft ein Spiel mit 7:1 gewonnen und ein Spieler 6 Tore geschossen?

Frage:

Hat die Russische Nationalmannschaft ein Spiel mit 7:1 gewonnen und ein Spieler 6 Tore geschossen?

Antwort:

Am 19.05.1960 gewann die damalige UdSSR in Moskau gegen Polen 7-1 in einem Freundschaftsspiel. (http://www.quark.lu.se/~oxana/archive/who.html) Dies war der einzige Sieg in dieser Höhe. Allerdings erzielte kein Spieler in diesem Spiel 6 Tore:

19.05.1960 (18.30 GMT+3) Moscow, Luzhniki stadium (~85000)
Konstantin Dinov BUL

ZSR: Lev Yashin (69 Vladimir Maslachenko) – Vladimir Kosariev, Anatoly
Maslenkin, Anatoly Krunkov – Viktor Tsarev, Igor Netto (c) – Slava
Metreveli, Valentin Ivanov, Viktor Ponedelnik, Valentin Bubukin, Mikhail
Meschi

Coach: Gavril Kachalin

POL: Tomasz Stefaniszyn – Henryk Szczepan’ski, Henryk Grzybowski, Fryderyk
Monica – Adam Michel (-), Edmund Zientara (c) – Jan Kowalski, Lucjan
Brychczy, Stanislaw Hachorek, Ernest Pol, Krzysztof Baszkiewicz (-)

FA Captain: Czeslaw Krug
Coach: Jean Prouff FRA

1:0 Ivanov 4, 2:0 Babukin 9, 3:0 Ponedelnik 14, 4:0 Metreveli 24, 4:1
Pol 83 (pen), 5:1 Ponedelnik 86 (header), 6:1 Ivanov 87, 7:1 Ponedelnik 90

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wer war der erste Spieler, der mit zwei verschiedenen Vereinen die Torjägerkanone der 1. Bundesliga gewann?

17 Mai 2002

Welcher Spieler gewann 6x den Europapokal der Landesmeister?

Frage:

Wer ist der einzige Spieler, dem es gelang 6mal den Europapokal der Landesmeister zu gewinnen (Linksaußen/Linksfuß)?

Antwort:

Es war Francisco Gento López von Real Madrid. Er gewann ihn 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1966.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wann gewann Gladbach die 4. Deutsche Meisterschaft?