Wo steigt man nach der Regionalliga ab?

Frage:

Wo steigt man nach der Regionalliga ab?

Antwort:

Die Regionalliga ist die 4. Spielklasse in Deutschland. Nach der Ligapyramide steigt man also in die 5. Ligaklasse, die jeweilige regionale Oberliga ab. Es gibt insgesamt 14 Oberligen in Deutschland. Diese kann aber regional auch einen anderen Namen haben, z.B. Bayernliga, Hessenliga oder Schleswig-Holstein-Liga.






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.