WM 1970 Fragen

8 Apr 2021

In welchem Stadion wurde zweimal das Finale einer Fußball-WM ausgetragen?

Frage:

In welchem Stadion wurde zweimal das Finale einer Fußball-WM ausgetragen?

Antwort:

Im Aztekenstadion in Mexiko-Stadt. In Mexiko wurden die Weltmeisterschaften von 1970 und von 1986 ausgespielt. In beiden Fällen war das Stadion das Finalstadion.

28 Mai 2018

Wie oft hat Uruguay bei der WM teilgenommen?

Frage:

Wie oft hat Uruguay bei der WM teilgenommen?

Antwort:

Bislang 12x (1930, 1950, 1954, 1962, 1966, 1970, 1974, 1986, 1990, 2002, 2010, 2014).

Uruguay ist sogar schon 2x Weltmeister (in den Jahren 1930 und 1950) geworden. Drei Mal war das Land Vierter (1954, 1970 und 2010).

Bei der WM 2018 spielt Uruguay in der Gruppe A gegen Ägypten, Russland und Saudi-Arabien.

Quelle: FIFA.com Uruguay

19 Apr 2018

Wie heißt der offiziellen Spielball der WM 2018?

Frage:

Wie heißt der offiziellen Spielball der Weltmeisterschaft 2018?

Antwort:

Telstar 18.

Und warum 18? Der erste Ball den Adidas für eine Fußball-Weltmeisterschaft hergestellte hieß auch schon Telstar. Dies war im Jahr 1970 zur WM in Mexiko. Der Name beruhte damals auf den Status als Fernsehstar (im englischen: „Star of Television“).

Quelle: Vorstellung des Offiziellen Spielballs für die FIFA WM 2018

2 Jul 2016

Was ist der Italien-Fluch?

Frage:

Was ist der Italien-Fluch?

Antwort:

Deutschland konnte bislang in Pflichtspielen bei Weltmeisterschaften sowie Europameisterschaften noch nie gegen Italien gewinnen. Daher wird bei dieser Partie gerne der „Italien-Fluch“ in Spiel gebracht, also das Deutschland kein Sieg gegen Italien gelingen wird. Aufgrund folgender 8 Spiele ist der „Italien-Fluch“ entstanden:

WM 1962 – Gruppe 2 – 0:0
WM 1970 – Halbfinale – 3:4 n.V.
WM 1978 – Gruppe A – 0:0
WM 1982 – Finale – 1:3
EM 1988 – Gruppe 1 – 1:1
EM 1996 – Gruppe C – 0:0
WM 2006 – Halbfinale – 0:2 n.V.
EM 2012 – Halbfinale – 1:2

Quelle: Bilanz Deutschland – Italien

10 Jul 2014

Bei welcher WM schoss Deutschland die meisten Tore?

Frage:

Bei welcher WM schoss Deutschland die meisten Tore? Was ist die höchste Toranzahl Deutschlands bei einer WM?

Antwort:

Bei der WM 1954 in der Schweiz. Hier schoss Deutschland 7 Tore in der Vorrunde sowie 7 Tore im Entscheidungsspiel gegen die Türkei. 2 Tore im Viertelfinale, 6 Tore im Halbfinale und 3 Tore im Finale. Insgesamt 25.

Selbst wenn man die 7 Tore im Entscheidungsspiel nicht mitrechnet sind es zusammen immer noch 18 Tore.

Bei der WM 2014 hat Deutschland bislang (ohne das Finale) 17 Tore. Das sind genauso viel wie bei der WM 1970, bei der Deutschland insgesamt 17 Tore schoss, was bislang die zweit höchste Toranzahl ist.

Bei der WM 2014 schoss Deutschland insgesamt 18 Tore. Das ist die zweit höchste Toranzahl.

Bei der WM 1970 schoss Deutschland 17 Tore, was nun die dritt höchste Toranzahl ist.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

In welchem Bundesland liegt FC Schalke?