Viertelfinale Fragen

12 Jul 2018

Gegen wen schied Lionel Messi immer aus?

Frage:

Gegen wen schied Lionel Messi bei der WM immer aus?

Antwort:

Bei der WM 2006 (die erste von Messi) schied Argentinien im Viertelfinale gegen Deutschland aus, allerdings saß Messi in diesem Spiel nur auf der Bank. Bei der WM 2010 war wieder im Viertelfinale Schluss und wieder war der Gegner Deutschland. Zur WM 2014 schaffte es Messi mit Argentinien bis ins Finale, auch hier war der Gegner Deutschland und das Spiel ging verloren.

Bei der aktuellen WM 2018 schied Argentinien schon im Achtelfinale gegen Frankreich aus.

Quelle: Argentinien-Star Lionel Messi bei Weltmeisterschaften: Die WM-Bilanz von La Pulga

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Ab wie vielen gelben Karten ist ein Spieler gesperrt?

17 Jun 2014

Welches ist die erfolgreichste afrikanische Mannschaft bei Weltmeisterschaften?

Frage:

Welches ist die erfolgreichste afrikanische Nationalmannschaft bei Fußball-Weltmeisterschaften?

Antwort:

Kamerun. Das Land hat insgesamt an insgesamt 7 Weltmeisterschaften (1982, 1990, 1994, 1998, 2002, 2010, 2014) teilgenommen, mehr als jedes andere afrikanische Land. Kamerun ist in der ewigen Tabelle der Endrunden der Fußball-Weltmeisterschaften an Platz 29 am höchsten aller afrikanischen Länder platziert und schaffte es bei der WM 1990 sogar bis ins Viertelfinale. Letzteres können nur noch der Senegal (Viertelfinale bei der WM 2002) und Ghana (Viertelfinale bei der WM 2010) vorweisen.

Quellen: Ewige Tabelle Endrunde Fußball-WM, Fifa.com Kamerun

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welcher deutsche Schiedsrichter leitete ein WM-Finale?

26 Mai 2014

Wie viele Spiele muss man spielen um die WM zu gewinnen?

Frage:

Wie viele Spiele muss man spielen um die WM zu gewinnen?

Antwort:

Insgesamt 7 Spiele. Jedes Teilnehmerland absolviert 3 Spiele in der jeweiligen Gruppe, danach folgt Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und Finale.

Quelle: WM-Spielplan 2014

8 Mai 2014

In welchem WM Spiel sind bislang die meisten Tore gefallen?

Frage:

In welchem WM Spiel sind bislang die meisten Tore in der regulärer Spielzeit gefallen?

Antwort:

In einer WM-Endrunde, ist dies der Viertelfinalsieg von Österreich über die Schweiz in der „Hitzeschlacht von Lausanne“ bei der Weltmeisterschaft 1954. In dem Spiel fielen 12 Tore, Österreich gewann 7:5.

Quelle: Fußball-Weltmeisterschaft 1954 Match Report Österreich – Schweiz

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Seit wann gibt es Elfmeterschießen?

10 Nov 2013

Was war der größte Erfolg von Dynamo Dresden?

Frage:

Was war Dynamo Dresdens größter Erfolg?

Antwort:

Der größte Erfolg von Dynamo Dresden war das Erreichen des Halbfinale im Uefa-Pokal der Saison 1988/89. Hier schied der Verein zwar knapp gegen den VfB Stuttgart aus, zuvor wurde aber der AS Rom im Viertelfinale in zwei Spielen mit jeweils 2:0 bezwungen.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Für welchen Fussballspieler wurde am meisten bezahlt?

5 Dez 2012

Welcher Spieler hatte die Hand Gottes?

Frage:

Welcher Spieler hatte „die Hand Gottes“?

Antwort:

Es ist Diego Maradona. Dieser nahm im WM-Spiel Argentienien gegen England am 2. Juni 1986 für das Tor in der 51. Minute die Hand zur Hilfe. Maradona prägte den Begriff selbst als er nach dem Spiel zum Tor sagte: „Es war ein bisschen die Hand Gottes und ein bisschen Maradonas Kopf“.

Zu sehen gibt es die Hand Gottes in diesem Video:

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

In welchem Jahr wurde die Europa League eingeführt?

8 Jun 2012

Ab wie vielen gelben Karten ist ein Spieler gesperrt?

Frage:

Ab wie vielen gelben Karten ist ein Spieler bei der Europameisterschaft 2012 gesperrt?

Antwort:

Erhält ein Spieler zum zweiten Mal eine Gelbe Karte, ist er für das folgende Spiel gesperrt. Einzelne Gelbe Karten werden nach dem Viertelfinale gestrichen. Dadurch gehen alle Spieler unbelastet ins Halbfinale.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wieso spielt Israel um die Europameisterschaft?