Torwart Fragen

14 Nov 2013

Wer ist der Torwart von Borussia Dortmund?

Frage:

Wer ist der Torwart von Borussia Dortmund?

Antwort:

Die Nummer 1 im Tor von Borussia Dortmund ist Roman Weidenfeller. Er spielt schon seit Juli 2002 beim BVB. Zuerst bei den Amateuren und als Ersatztorwart für Jens Lehmann. Seit 2005 ist er (mit Unterbrechungen) Stammtorhüter von Borussia Dortmund.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie hoch kann die 2. Mannschaft eines Vereins aufsteigen?

2 Nov 2013

Wer ist der älteste Bundesliga-Spieler 2013?

Frage:

Wer ist der älteste Bundesliga-Spieler 2013?

Antwort:

Ältester Spieler der aktuellen Bundesligasaison ist der Torwart des FC Augsburg, Alexander Manninger aus Österreich. Bei seinem Einsatz am 26.10.2013 war er 36 Jahre. 4 Monate und 22 Tage alt.

Quelle: Älteste Spieler der Bundesliga in der Spielzeit 13/14

Update -> Siehe Unten

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wo steigt man nach der Regionalliga ab?

11 Jul 2013

Kann ein Feldspieler für einen Elfmeter ins Tor?

Frage:

Kann ein Feldspieler für einen Elfmeter ins Tor?

Antwort:

Kurios aber Wahr. JA, er kann. Es gibt dazu in Regel 14 der DFB-Fußballregeln eine Erläuterung des DFB.

[..]Weigert sich bei der Ausführung eines Strafstoßes der Torwart, seinen Platz einzunehmen, so ist er zu verwarnen, und wenn er bei der Weigerung bleibt, ist der Spielführer einzuschalten.

Ein Spieler der Mannschaft hat auf jeden Fall den Torwartposten einzunehmen.[..]

Laut Regel 3 ist es auch generell erlaubt, das ein Feldspieler den Platz mit dem Torwart wechseln kann, [..] vorausgesetzt
der Schiedsrichter wird vor der beabsichtigten Auswechslung informiert und der Tausch wird während einer Spielunterbrechung vorgenommen.[..]

Bekanntestes Beispiel dafür ist wohl Mladen Petrić, der im UEFA-Pokal Spiel des FC Basel gegen den AS Nancy einen Elfmeter hielt.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Platzverweis beim Elfmeterschießen?

8 Jul 2013

Muss ein Elfmeter direkt ausgeführt werden?

Frage:

Muss ein Elfmeter direkt ausgeführt werden?

Antwort:

Nein. In den DFB-Fussballregeln unter §14 heißt es dazu:

[..]
– Der ausführende Spieler muss den Ball mit dem Fuß nach vorne treten.
– Er darf den Ball erst wieder spielen, nachdem dieser von einem anderen Spieler berührt wurde.
– Der Ball ist im Spiel, wenn er mit dem Fuß berührt wurde und sich vorwärts bewegt.
[..]

Ein Nachschuss seitens des Schützen, wenn der Ball vom Torwart abgewehrt wurde ist also möglich (nicht wenn er von der Latte oder dem Pfosten abprallt).

Folgendes wäre auch möglich: Der Spieler tippt den Ball an, so das er sich mindestens eine Umdrehung nach vorne bewegt und währenddessen läuft ein Spieler, der vor Ausführung des Strafstoß außerhalb des Strafraumes stand, in den Strafraum und schießt dann. Sehr theoretisch und nur schwer vom Timing umzusetzen, aber durchaus möglich. Die Chance das der Elfmeterschütze den Ball versenkt, ist aber um ein vielfaches größer 😉

Update 15/02/16: So geschehen von Messi und Luis Suarez am letzten Wochenende:

Es kommt auch öfters vor, dass der Ball vom Torwart abprallt und dann ein in den Strafraum laufender Spieler den Ball ins Tor schießt. Das ist auch ein Fall eines „indirekten Elfmeters“.

Ausnahme: Das Elfmeterschießen. Da sich hier Elfmeterschütze und Torwart alleine gegenüberstehen (alle anderen Spieler müssen bei der Ausführung am Mittelkreis sein), kann der Elfmeter hier nur direkt ausgeführt werden. Der Ball darf auch nicht erneut geschossen werden, wenn er vom Torwart abgewehrt wurde.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Was bedeutet die Abkürzung P?

2 Mai 2013

Wer ist der größte Fußballspieler der Welt?

Frage:

Wer ist der größte Fußballspieler der Welt?

Antwort:

Kristof van Hout, Torwart bei Standard Lüttich KVC Westerlo in Belgien. Er ist mit 2,08 größter aktiver Fußballspieler Europas sowie weltweit.

Quelle: Kristof Van Hout: de grootste voetballer van de wereld

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wer erreicht das Halbfinale bei der EM 2016?