Torwart Fragen

15 Jul 2014

Torwart auswechseln zusätzlich zu Feldspielern?

Frage:

Meiner Erinnerung nach durfte früher der Torwart zusätzlich zu Feldspielern ausgewechselt werden, d.h. auch wenn das Wechselkontingent an Feldspielern erschöpft war, konnte man noch den Torwart tauschen.

Stimmt meine Erinnerung oder täusche ich mich?

Antwort:

Es gab in der Saison 1994/95 kurzzeitig die 2 plus 1 Regelung, also das 2 Feldspieler und zusätzlich der Torwart ausgewechselt werden durfte. Der Ersatztorwart durfte nur den in der Startaufstellung spielenden Torwart ersetzten (um Missbrauch vorzubeugen).

Diese Regelung fand auch bei der WM 1994 in den USA Anwendung.

Ab 1995 durften dann grundsätzlich 3 Spieler ausgetauscht werden.

Quelle: Entstehung des Regelwerk – Schiedsrichtervereinigung Bayreuth

21 Jun 2014

Wer ist der älteste Spieler bei der WM 2014?

Frage:

Wer ist der älteste Spieler bei der WM 2014?

Antwort:

Es ist der 42 jährige Torwart Faryd Mondragón aus Kolumbien, geboren am 21.06.1971. Er feiert damit heute seinen 43. Geburtstag.

Quelle: Spieler der Weltmeisterschaft 2014

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie viele rote Karten hat Lukas Podolski?

13 Feb 2014

Wer ist der kleinste Torwart der Welt?

Frage:

Wer ist der kleinste aktive Torwart im Profifußball weltweit?

Antwort:

Das dürfte der Mexikaner Óscar Pérez mit einer Größe von nur 1,72m sein. Er stand für Mexiko bei der WM 2002 im Tor. Momentan spielt er bei CF Pachuca in Mexiko.

Quelle: Óscar Pérez bei transfermarkt.de

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welcher Fortuna Spieler hat die meisten Tore geschossen?

5 Feb 2014

Darf der Torhüter ein Tor werfen?

Frage:

Darf der Torhüter ein Tor werfen? Darf der Torhüter mit der Hand ein Tor schießen?

Antwort:

Es scheint das es zu mindestens theoretisch möglich ist. In den DFB-Fussballregeln unter Regel 10 (Wie ein Tor erzielt wird) steht:

„Ein Tor ist gültig erzielt, wenn der Ball die Torlinie zwischen den Torpfosten und unterhalb der Querlatte vollständig überquert, sofern das Team, das den Treffer erzielt hat, zuvor nicht gegen die Spielregeln verstoßen hat.“

Das heißt das Tor muss nicht zwangsläufig mit dem Fuß erzielt werden. Der Torwart verstößt allerdings gegen die Spielregeln, wenn er den Ball außerhalb des Strafraumes mit der Hand berührt (Regel 12). Hier steht: „Für den Torhüter gelten bei Handspiel außerhalb des Strafraums die gleichen Regeln wie für alle übrigen Spieler“.

Update: siehe unten

Daher müsste der Torwart bei einem Abwurf den Ball über das gesamte Spielfeld ins gegnerische Tor werfen. Das erscheint mir recht unwahrscheinlich, aber ich konnte zu mindestens keine Regel finden, die das verbietet.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie oft hat Russland/UDSSR eine WM ausgerichtet?

20 Nov 2013

Spezieller Rückpassfall

Frage:

Wenn ein Spieler einer Mannschaft einen kontrollierten, hohen Ball zu seinem Mitspieler spielt und dieser dann zum eigenen Torwart köpft. Ist dies ein Rückpass oder nicht? Ich selbst finde keine Regel dazu und war der Meinung so etwas schon im Fernsehen gesehen zu haben, dass es als Rückpass geahndet wird.

Antwort:

Dieser Fall sollte eigentlich nicht als Rückpass geahndet werden. In Regel 12 der FIFA Spielregeln heißt es:

Ein Torwart verursacht einen indirekten Freistoss für das gegnerische Team, wenn er innerhalb seines Strafraums eines der folgenden vier Vergehen begeht:
[..]
– Er berührt den Ball, den ihm ein Mitspieler mit dem Fuss absichtlich zugespielt hat, mit der Hand.
– Er berührt den Ball, den er direkt von einem Einwurf eines Mitspielers erhalten hat, mit der Hand.

Da der Ball mit dem Kopf gespielt wurde, wäre es kein Vergehen nach Regel 12. Allerdings:

Verwarnung für unsportliches Betragen [..] bei einem Rückpass zum eigenen Torhüter den Ball absichtlich auf unkonventionelle Art mit dem Kopf, der Brust oder dem Knie spielt, um die Regel zu umgehen. Dabei ist unerheblich, ob der Torhüter den Ball anschließend mit der Hand berührt oder nicht. Die Aktion wird als Vergehen geahndet, weil der Spieler damit Sinn und Geist von Regel 12 untergräbt. Die Partie wird mit einem indirekten Freistoss fortgesetzt, [..]

In dem Fall würde aber der Spieler verwarnt und nicht der Torwart.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wer schoss die meisten Tore für Borussia Dortmund im Europapokal?