Welcher deutsche Nationalspieler wurde „Der blonde“ genannt.

Frage:

Welcher deutsche Nationalspieler wurde „Der blonde“ genannt.

Antwort:

Helmut Haller hatte in seiner Spielzeit in Italien den Spitznamen „Il Biondo“, was übersetzt „Der blonde“ heißt. Auch Karl-Heinz Schnellinger hatte in Italien den Spitznamen „Carlo il Biondo“, was übersetzt „Carlo, der Blonde“ heißt. Der berühmteste blonde Nationalspieler ist allerdings Bernd Schuster, der den Spitznamen „Blonder Engel“ trägt.





Kommentare
  1. Vor 2 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.