Transfer Fragen

28 Jan 2016

Für welchen Fussballspieler wurde am meisten bezahlt?

Frage:

Für welchen Fussballspieler wurde am meisten Geld bezahlt?

Antwort:

Nach offiziellen Angaben ist es Cristiano Ronaldo der 2009 für 94 Millionen EUR von Manchester United zu Real Madrid wechselte.

Allerdings gibt es inoffizielle Angaben, das der Wechsel von Gareth Bale von den Tottenham Hotspurs zu Real Madrid im Jahr 2013 bis zu 100 Millionen EUR gekostet hat. Die offizielle Summe liegt hier bei 91 Millionen EUR.

Außerdem wurde in den letzten Jahren bekannt, das der Transfer von Neymar vom FC Santos zum FC Barcelona im Jahr 2013 den Verein bis zu 158 Millionen EUR kosten könnte: Wie viel kostete Neymar?

Quelle: Höchste gezahlte Ablösesummen im Fußball

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Warum wäre der Brasilianer Garrincha 1958 beinahe nicht mit zur WM gereist?

25 Mai 2015

Seit wann spielt Julian Brandt bei Bayer?

Frage:

In welchem Jahr wechselte Cristiano Ronaldo zu Real Madrid?

Antwort:

Cristiano Ronaldo wechselte zur Saison 2009/2010 von Manchester United nach Real Madrid. Sein offizieller erster Tag bei Real Madrid war der 01.07.2009.

Quelle: Transferhistorie Cristiano Ronaldo

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wo gab es die meisten Zuschauer bei einem Fußballspiel?

24 Nov 2014

Wo hat Messi früher gespielt?

Frage:

Wo hat Lionel Messi früher gespielt?

Antwort:

Bevor Lionel Messi zum FC Barcelona kam, wo er allerdings auch schon seit dem Jahr 2000 in den Jugend-Mannschaften des Vereins spielte, war sein Verein die Newell’s Old Boys aus seiner Geburtsstadt Rosario in Argentinien.

Quelle: Transferhistorie Lionel Messi

15 Okt 2014

Welches sind die teuersten Transfers der Bundesliga?

Frage:

Welches sind die teuersten Transfers der Bundesliga?

Antwort:

Teuerster Transfer der Bundesliga mit 40 Mio. EUR ist Javi Martinez mit seinem Wechsel von Athletic Bilbao zu Bayern München in der Saison 2012/13, gefolgt mit 37 Mio. EUR von Mario Götze mit seinem Wechsel von Borussia Dortmund zu Bayern München in der Saison 2012/13. Auch bei Edin Dzeko betrug die Ablösesumme bei seinem Wechsel vom VfL Wolfsburg zu Manchester City in der Saison 2010/11 37 Mio. EUR.

Quelle: Transferrekorde der Bundesliga

Update -> siehe unten

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welcher Titelverteidiger erzielte 80 Tore und damit drei Tore mehr als der neue Meister und stieg trotzdem ab?

10 Okt 2014

Bei welchen Vereinen spielte Lothar Matthäus?

Frage:

Wer spielte sowohl bei Borussia Dortmund als auch bei Schalke 04?

Antwort:

Das sind insgesamt nur 21 Spieler (Stand 10/14). Nachfolgend die Liste der Spieler die bei beiden Vereinen seit Einführung der Bundesliga spielten und mind. 1 Spiel absolviert haben:

Andreas Möller (erst BVB, dann Schalke -> wechselte sogar direkt von Dortmund zu Schalke)
Christoph Metzelder (erst Schalke Jugend, später Dortmund, dann nochmal Schalke)
Felipe Santana (erst BVB, dann Schalke -> wechselte sogar direkt von Dortmund zu Schalke)
Gerd Kasperski † (erst Schalke, später Dortmund)
Gerhard Kleppinger (erst Schalke, dann Dortmund, wechselte sogar direkt von Schalke nach Dortmund)
Ingo Anderbrügge (erst BVB, dann Schalke -> wechselte sogar direkt von Dortmund zu Schalke)
Jens Lehmann (erst Schalke, später Dortmund)
Jürgen Sobieray (erst Schalke, später Dortmund)
Jürgen Wegmann (erst BVB, dann Schalke -> wechselte sogar direkt von Dortmund zu Schalke)
Kevin-Prince Boateng (erst BVB, später Schalke)
Manfred Ritschel (erst BVB, später Schalke)
Marco Kurz (erst BVB, dann Schalke -> war zuerst an Schalke ausgeliehen und wechselte danach direkt dorthin)
Norbert Dörmann (erst Schalke, später Dortmund)
Peter Endrulat (erst Schalke, später Dortmund)
Rolf Rüssmann † (erst BVB, dann Schalke -> wechselte sogar direkt von Dortmund zu Schalke)
Stan Libuda † (erst BVB, dann Schalke, dann wieder Dortmund -> direkt hintereinander)
Steffen Freund (erst Schalke, dann Dortmund, wechselte sogar direkt von Schalke nach Dortmund)
Theo Bücker (erst BVB, später Schalke)
Toni Schumacher (erst Schalke, später Dortmund)
Ulrich Bittcher (erst Schalke, dann Dortmund, wechselte sogar direkt von Schalke nach Dortmund)
Werner Lorant (erst BVB, später Schalke)

Quellen: Transfermarkt.de – Spieler Borussia Dortmund, Spieler Schalke 04

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Ist der VfL Wolfsburg schon mal aus 2. Bundesliga abgestiegen?

20 Jul 2013

Wer ist der teuerste Bundesliga-Spieler?

Frage:

Wer ist der teuerste Bundesliga-Spieler? Welches ist der teuerste Bundesliga Transfer?

Antwort:

Javier Martinez. Er wechselte 2012 für 40 Millionen EUR von Athletic Bilbao zu Bayern München.
Quelle: Die teuersten Transfers-der-Bundesliga

Innerhalb der Bundesliga ist es Mario Götze. Er wechselte im Sommer für 37 Millionen EUR von Borussia Dortmund zu Bayern München. Quelle: Fussball-Geld: Die 10 teuersten Transfers in der Bundesliga