2. Bundesliga Fragen

2 Sep 2021

Wie viele Profifussballer gibt es in Deutschland?

Frage:

Wie viele Profifussballer gibt es in Deutschland?

Antwort:

Wenn man strikt nach den Vorgaben geht sind das alle Spieler der 1. Bundesliga (528 Spieler), 2. Bundesliga (504 Spieler) und der 3. Liga (553 Spieler). Dies sind die drei Profiligen in Deutschland. Zusammen sind das 1585 Spieler (Stand 09/21).

Allerdings gibt es auch in der 4. Liga, den Regionalligen professionelle Strukturen und Spieler, und sei es nur in den 2. Mannschaften der Bundesliga-Vereine.

Über die Frage ob in der Regionalliga Profis oder Amateure spielen waren sich selbst die Offiziellen nicht einig, da während des Corona-Lockdowns die Profis weiter spielen durften, die Amateure nicht. Hier wurde in den verschiedenen Ligen sogar unterschiedlich entschieden. Siehe: Profis oder Amateure? Die Regionalliga im Teil-Lockdown

Würde man die 5 Regionalligen mit zählen, kämen noch einmal maximal 2020 Spieler hinzu.

Regionalliga Nord 506 Spieler
Regionalliga Nordost 490 Spieler
Regionalliga West 491 Spieler
Regionalliga Südwest 474 Spieler
Regionalliga Süd 515 Spieler

Die Wahrheit liegt aber irgendwo dazwischen, da eben nicht alle Vereine der Regionalliga professionelle Strukturen haben und auch Amateurspieler beschäftigen.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wer hat die meisten WM-Spiele insgesamt absolviert?

17 Apr 2021

Welcher Trainer stieg am häufigsten in die 2. Bundesliga auf?

Frage:

Welcher Trainer stieg am häufigsten von der 3. Liga in die 2. Bundesliga auf?

Antwort:

Das ist Uwe Neuhaus. Er stieg einmal mit dem 1.FC Union Berlin in der Saison 2008/2009 auf sowie einmal mit Dynamo Dresden in der Saison 2015/2016.

Quelle: 3. Liga Meistertrainer

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welches Rekord-Tor erzielte Messi beim FC Barcelona?

8 Feb 2021

Welcher Trainer hat in der 2. Bundesliga die meisten Vereine trainiert?

Frage:

Welcher Trainer hat in der 2. Bundesliga die meisten Vereine trainiert?

Antwort:

Das ist Peter Neururer. Er trainierte in der 2. Bundesliga insgesamt 9 Vereine (Rot-Weiß Essen, Alemannia Aachen, FC Schalke 04, Hannover 96, Fortuna Düsseldorf, Kickers Offenbach, LR Ahlen, VfL Bochum (2x), MSV Duisburg)

Quelle: Transfermarkt – Leistungsdaten Peter Neururer

12 Mrz 2020

Gab es in der Bundesliga schon einmal Geisterspiele?

Frage:

Gab es vor Corona in der Bundesliga schon einmal Geisterspiele?

Antwort:

Ja, allerdings „nur“ in der 2. Bundesliga. Das erste Geisterspiel unter Ausschluss der Öffentlicheit fand in der 2. Bundesliga am 26.01.2004 statt. Alemannia Aachen gewann 3:2 gegen 1.FC Nürnberg. Dies war ein angeordnetes Wiederholungsspiel, da im ersten Spiel der Nürnberger Trainer Wolfgang Wolf von einem Wurfgeschoss am Kopf getroffen worden war.

Quelle: Spielbericht Alemannia Aachen – 1.FC Nürnberg

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welcher Verein hatte bisher die meisten Trainer?

10 Aug 2017

Ist der VfL Wolfsburg schon mal aus 2. Bundesliga abgestiegen?

Frage:

Ist der Vfl Wolfsburg schon mal aus 2. Bundesliga ⚽ abgestiegen?

Antwort:

Ja, sogar 2 Mal. In der Premierensaison 1974/1975 der damals noch zweigeteilten 2. Bundesliga stieg der VFL Wolfsburg aus der Nord-Staffel gleich ab, schaffte aber in der darauffolgenden Saison den Wiederaufstieg. Allerdings war auch nach der Saison 1976/77 in der 2. Bundesliga wieder Schluss und der VfL Wolfsburg stieg abermals in die Amateur-Oberliga Nord ab.

Quelle: Historische Platzierungen VfL Wolfsburg