Wie wurde ein Fussball früher noch genannt?

Frage:

Wie wurde ein Fussball früher noch genannt?

Antwort:

Früher wurde der Fussball als „Leder“ bezeichnet, da der Ball bis in die 1980er Jahre aus Leder gefertigt wurde. Bei der Fußballweltmeisterschaft 1986 wurde erstmals ein Ball aus synthetischen Stoffen eingesetzt.

Auch heutzutage darf ein Fussball nach offiziellen Regeln noch immer aus Leder bestehen. In den FIFA Spielregeln 2012/2013 heißt es „[..] aus Leder oder einem anderen geeigneten Material gefertigt ist, [..]“.






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.