Spielball Fragen

19 Apr 2018

Wie heißt der offiziellen Spielball der WM 2018?

Frage:

Wie heißt der offiziellen Spielball der Weltmeisterschaft 2018?

Antwort:

Telstar 18.

Und warum 18? Der erste Ball den Adidas für eine Fußball-Weltmeisterschaft hergestellte hieß auch schon Telstar. Dies war im Jahr 1970 zur WM in Mexiko. Der Name beruhte damals auf den Status als Fernsehstar (im englischen: „Star of Television“).

Quelle: Vorstellung des Offiziellen Spielballs für die FIFA WM 2018

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welche Rückennummer hat Thiago bei Bayern München?

26 Mai 2017

Wie viele Bälle werden im Jahr verkauft ?

Frage:

Wie viele Fußbälle werden im Jahr verkauft?

Antwort:

Nach Schätzungen sind es bei handgenähten Bällen pro Jahr 40 Millionen, in Jahren mit Welt-oder Europameisterschaft sogar bis zu 60 Millionen aus Sialkot in Pakistan. Alleine dort findet 70% der Weltproduktion statt. Weltweit werden also pro Jahr 57 Millionen handgenähte Fußbälle produziert (und damit vermutlich auch verkauft).

Nicht einbezogen sind hier aber die Zahlen der maschinell hergestellten (und meist geklebten) Bälle, die vor allem aus China kommen. Gesamtzahlen liegen hierzu zwar nicht vor, aber laut Statista werden in Deutschland pro Jahr 3800 Tonnen aus China und 2613 Tonnen aus Pakistan eingeführt.

Wenn man diese Zahlen in die Relation zu denen 40 Millionen im Jahr in Pakistan produzierte Bällen setzt, erhält man rechnerisch eine Jahresproduktion von 58 Millionen Bällen in China. Die chinesische und pakistanische Produktion, welche knapp 100 Millionen Bälle im Jahr beträgt deckt somit 80% des Weltmarktes ab. Der Gesamte Markt liegt somit bei rund 125 Mio Bällen im Jahr.

Quellen: Die Ballmacher von Sialkot, Nicht alle Plastikbälle kommen aus China

15 Mai 2016

Wann ist ein Ball im Tor?

Frage:

Wenn der Torwart hinter der Torlinie den Ball fängt und er steht mit beiden Beinen hinter der Torlinie, ist es dann ein Tor?

Antwort:

In Regel 10 der DFB-Fußballregeln heißt es: „Ein Tor ist gültig erzielt, wenn der Ball die Torlinie zwischen den Torpfosten und unterhalb der Querlatte vollständig überquert, […]“

Daher ist es beim Tor egal, wo der Torwart steht. Entscheidend ist, ob sich der Ball mit vollem Umfang, hinter der Torlinie befindet. Solange der Ball nicht hinter der Torlinie war, ist es kein Tor, selbst wenn der Torwart sich schon hinter der Torlinie befand.

14 Dez 2015

Wie schwer darf ein Ball für die E-Jugend sein?

Frage:

Wie schwer darf ein Ball für die E-Jugend sein?

Antwort:

Für die E-Junioren gelten laut DFB vereinfachte Spielregeln. Dazu gehört auch das Gewicht des Spielballs. Bei den E-Junioren wird mit einem Leichtspielball Größe 5 (290g) gespielt. Allerdings sind diese Spielregeln vom DFB nur Empfehlungen. Die Umsetzung obliegt dem jeweiligen Landesverband in dem gespielt wird. Deren Regelungen können daher von der Empfehlung abweichen.

Quelle: Vereinfachte Spielregeln für den Kinderfußball

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie bekomme ich ein Flatterball hin?

19 Aug 2014

Unterschied zwischen Trainings- und Spielbällen?

Wo liegen die Unterschiede zwischen Spielbällen und Trainingsbällen, die ja oft sehr unterschiedliche Preise haben. Werden andere Materialien verarbeitet? Gibt es Unterschiede in puncto Flugeigenschaften und bezüglich der Robustheit?

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welches ist die meist gespielte WM Paarung?

3 Aug 2014

Wie heisst der Fußball der WM 2006?

Frage:

Wie hieß der Fußball der WM 2006?

Antwort:

Der Ball von Adidas zur WM 2006 hieß +Teamgeist.

Quelle: Der offizielle Adidas Ball zur FIFA WM 2006 in Deutschland

19 Mai 2014

In welchem Land werden die meisten Fußbälle hergestellt?

Frage:

In welchem Land werden die meisten Fußbälle hergestellt?

Antwort:

In Pakistan. 75% der weltweiten Produktion von etwa 40 Millionen Stück werden in der Region rund um Sialkot.

Quelle: Sialkot

14 Mai 2014

Wie lautet der Name des offiziellen Spielball der WM 2014?

Frage:

Wie lautet der Name des offiziellen Spielball der WM 2014?

Antwort:

Brazuca

Quelle: Spielball der FIFA Weltmeisterschaft 2014

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Ist Özil ein Türke?

30 Jun 2013

Wie wurde ein Fussball früher noch genannt?

Frage:

Wie wurde ein Fussball früher noch genannt?

Antwort:

Früher wurde der Fussball als „Leder“ bezeichnet, da der Ball bis in die 1980er Jahre aus Leder gefertigt wurde. Bei der Fußballweltmeisterschaft 1986 wurde erstmals ein Ball aus synthetischen Stoffen eingesetzt.

Auch heutzutage darf ein Fussball nach offiziellen Regeln noch immer aus Leder bestehen. In den FIFA Spielregeln 2012/2013 heißt es „[..] aus Leder oder einem anderen geeigneten Material gefertigt ist, [..]“.

8 Mai 2013

Wie groß darf ein Fußball sein?

Frage:

Laut FIFA mindestens 68cm und höchstens 70cm im Umfang.

Antwort:

Quelle: FIFA Spielregeln 2012/2013

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie groß ist Wien in Fußballfeldern?