Seit wann dürfen im Fußball Auswechselspieler eingesetzt werden?

Frage:

Seit wann dürfen im Fußball Auswechselspieler eingesetzt werden? Seit wann kann Spieler ausgewechselt werden?

Antwort:

Offiziell seit 1967, nach der Änderung der FIFA-Regel III. Seit diesem Zeitpunkt durfte ein verletzter Spieler pro Mannschaft ersetzt werden. Vor 1967 waren Auswechslungen in Pflichtspielen nicht möglich, in Freundschaftsspielen nach Absprache allerdings schon.






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.