Seit wann dürfen im Fußball Auswechselspieler eingesetzt werden?

Frage:

Seit wann dürfen im Fußball Auswechselspieler eingesetzt werden? Seit wann kann Spieler ausgewechselt werden?

Antwort:

Offiziell seit 1967, nach der Änderung der FIFA-Regel III. Seit diesem Zeitpunkt durfte ein verletzter Spieler pro Mannschaft ersetzt werden. Vor 1967 waren Auswechslungen in Pflichtspielen nicht möglich, in Freundschaftsspielen nach Absprache allerdings schon.





Kommentare
  1. Vor 4 Monaten
  2. Vor 2 Monaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.