Welcher Spieler erhielt bei einer Fussball-WM die späteste rote Karte?

Frage:

Welcher Spieler erhielt bei einer Fussball-WM die späteste rote Karte???? Ich meine, Leandro Cufre bei Deutschland gegen Argentinien während der WM 2006 in Deutschland.

Antwort:

Das ist richtig. Da Cufré die Rote Karte erst nach Spielschluss eines Spiels mit Verlängerung und Elfmeterschießen bekommen hat, und es insgesamt nur drei Spieler gibt, die ohne Einsatz (auf der Reservebank) die Rote Karte bei Weltmeisterschaften bekommen haben, gibt es keinen Spieler der es später fertig brachte die Rote Karte gezeigt zu bekommen. Er ist somit auch der erste und einzige der eine Rote Karte nach dem Spielende bekam.

Quelle: Kuriose WM-Geschichten: Rote Karte auf der Bank (http://www.derberater.de/sport-fitness/sportarten/fussball/kuriose-wm-geschichten-damit-konnen-sie-glanzen.htm)






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.