Argentinien Fragen

12 Jul 2018

Gegen wen schied Lionel Messi immer aus?

Frage:

Gegen wen schied Lionel Messi bei der WM immer aus?

Antwort:

Bei der WM 2006 (die erste von Messi) schied Argentinien im Viertelfinale gegen Deutschland aus, allerdings saß Messi in diesem Spiel nur auf der Bank. Bei der WM 2010 war wieder im Viertelfinale Schluss und wieder war der Gegner Deutschland. Zur WM 2014 schaffte es Messi mit Argentinien bis ins Finale, auch hier war der Gegner Deutschland und das Spiel ging verloren.

Bei der aktuellen WM 2018 schied Argentinien schon im Achtelfinale gegen Frankreich aus.

Quelle: Argentinien-Star Lionel Messi bei Weltmeisterschaften: Die WM-Bilanz von La Pulga

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welcher Verein hat die meisten georgischen Spieler in der Bundesliga?

3 Jun 2018

Welches Team hat die weiteste Anreise zur WM 2018?

Frage:

Welches Team hat die weiteste Anreise zur WM 2018?

Antwort:

Von Hauptstadt zu Hauptstadt wäre es Australien, mit 14350 Kilometern zwischen Sydney und Moskau, gefolgt von Argentinien mit 13320 Kilometern zwischen Buenos Aires und Moskau, sowie Uruguay mit 13190 Kilometern zwischen Montevideo und Moskau.

Quelle: Entfernungsrechner

23 Dez 2017

Welche Mannschaft ist in der Island Gruppe gesetzt für die WM?

Frage:

Welche Mannschaft ist in der Island Gruppe gesetzt für die WM? Vor der WM Vorrunde muss doch eine Mannschaft für jede Gruppe gesetzt sein.

Antwort:

Island spielt in der Gruppe mit Argentinien, Kroatien und Nigeria.

Quelle: FIFA-WM 2018 Gruppen

16 Apr 2017

Welcher Gegenstand diente als Vorlage zur roten Karte?

Frage:

Welcher Gegenstand diente als Vorlage zur roten Karte?

Antwort:

Die rote Karte geht auf die Ereignisse des Spiels Argentinien gegen England bei der Weltmeisterschaft 1966 zurück. Der argentinische Spieler Antonio Rattín wollte oder konnte den Platzverweis des deutschen Schiedsrichters Rudolf Kreitlein nicht verstehen und bliebt noch 7 Minuten länger auf dem Platz. Erst Polizisten geleiteten den Spieler vom Platz. Kreitlin hatte zwar eine Karte im Trikot, diese war aber weiß. Auf dieser wurden alle Verwarnungen notiert.

Im Stau auf dem Rückweg ins Londoner Hotel kam Kreitleins englischem Schiedsrichterbetreuer Ken Aston dann die Idee mit der roten Karte. Er schlug, inspiriert von den ganzen Verkehrsampeln auf dem Weg zum Hotel, den Einsatz von Roten und Gelben Karten als weltweit verständliche Symbole vor.

Quelle: Fußballgeschichte – Die Erfindung der Arschkarte

5 Jun 2016

Wie oft wurde Messi Fußballer des Jahres?

Frage:

Wie oft wurde Messi Fußballer des Jahres?

Antwort:

Lionel Messi wurde 2009 einmal Weltfussballer des Jahres. Die Auszeichnung wird seit 2010 als FIFA Ballon d’Or weitergeführt. Hier gewann Messi insgesamt 4x (2010, 2011, 2012, 2015).

Dazu kommen noch 6x Fußballer des Jahres in Spanien sowie 8x Fußballer des Jahres in Argentinien.

Stand Ende 2015 hat er somit schon insgesamt 19x den Titel Fußballer des Jahres erhalten.

Quellen: Fußballer des Jahres Argentinien, Fußballer des Jahres Spanien, Weltfußballer des Jahres, FIFA Ballon d’Or