Verlängerung Fragen

15 Jul 2021

Verlängerung oder Elfmeterschießen?

Frage:

Wir diskutieren gerade die Sinnhaftigkeit einer Verlängerung. Daher meine Frage:

Wie viele Spiele werden statistisch gesehen in der Verlängerung entschieden bzw. dann doch erst im Elfmeterschießen? Wenn die Spiele in der Verlängerung nicht entschieden werden, könnte man darauf verzichten und direkt ins Elfmeterschießen gehen?

Antwort:

Wir haben dafür alle Knockout-Spiele aller Europameisterschaften seit 1960 herangezogen. Dies sind insgesamt 97 [1] Spiele. Davon sind 42 Spiele in die Verlängerung gegangen. Das entspricht einer Quote von 0,43%. Von diesen 42 Spielen gingen wiederum 22 ins Elfmeterschießen [2]. Das entspricht einer Quote von 0,52%. Diese Quote muss allerdings bereinigt werden. Aufgrund verschiedenen Regelungen aus früheren Zeiten (1x Wiederholungsspiel 1968, 3x Golden Goal 1996 und 2000, 1x Silver Goal 2004) wurden insgesamt 5 Spiele in der Verlängerung entschieden und nicht im Elfmeterschießen. Daher müssten diese Spiele aus der Quote rausgerechnet werden. Wir hätten dann eine Quote von 0,59% der Spiele die im Elfmeterschießen und nicht in der Verlängerung entschieden werden, also die Mehrzahl.

In beiden Fällen werden also mehr Spiele im Elfmeterschießen als in der Verlängerung entschieden. Die Frage ist also nicht ganz unberechtigt.

Das Problem, Elfmeterschießen wird in vielen Fällen als ungerecht empfunden, daher wird es als reine Entscheidungsfindung des Siegers von der UEFA und der FIFA abgelehnt. Aus diesem Grund gibt es die Verlängerung vor dem Elfmeterschießen, in der das Spiel entschieden werden kann. Alle Ansätze zum Entscheiden eines Spiels in der Verlängerung (Golden Goal, Silver Goal) müssen allerdings als gescheitert bezeichnet werden, da alle wieder aufgrund von Kritik von der UEFA abgeschafft wurden.

Bei dem EM 1980 wurde im übrigen genau so verfahren. Beim Spiel um Platz 3 am 21. Juni 1980 in Neapel gab es nach 90 Minuten direkt das Elfmeterschießen. Die Tschechoslowakei siegte 9:8 im Elfmeterschießen gegen Italien.

[1] = davon 1 Wiederholungsspiel
[2] = davon 1 Spiel direkt ins Elfmeterschießen

26 Mrz 2016

Wie oft stand Deutschland gegen England im WM oder EM Finale?

Frage:

Wie oft stand Deutschland gegen England im einem WM oder EM Finale?

Antwort:

Nur ein einziges Mal beim WM-Finale 1966 in England. Damals schlug England Deutschland mit 4:2 nach Verlängerung.

Allerdings standen sich Deutschland und England noch 2 Mal im Halbfinale einer WM oder EM gegenüber. Das erste Halbfinale fand bei der Weltmeisterschaft 1990 in Italien statt. Deutschland gewann 4:3 nach Elfmeterschießen und wurde danach Weltmeister.

Das zweite Halbfinale war bei der Europameisterschaft 1996 in England. Hier schlug Deutschland England mit 6:5 nach Elfmeterschießen und wurde daraufhin auch noch Europameister.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welches ist der höchste Sieg im Fußball?

27 Jun 2014

Welcher Spieler erhielt bei einer Fussball-WM die späteste rote Karte?

Frage:

Welcher Spieler erhielt bei einer Fussball-WM die späteste rote Karte???? Ich meine, Leandro Cufre bei Deutschland gegen Argentinien während der WM 2006 in Deutschland.

Antwort:

Das ist richtig. Da Cufré die Rote Karte erst nach Spielschluss eines Spiels mit Verlängerung und Elfmeterschießen bekommen hat, und es insgesamt nur drei Spieler gibt, die ohne Einsatz (auf der Reservebank) die Rote Karte bei Weltmeisterschaften bekommen haben, gibt es keinen Spieler der es später fertig brachte die Rote Karte gezeigt zu bekommen. Er ist somit auch der erste und einzige der eine Rote Karte nach dem Spielende bekam.

Quelle: Kuriose WM-Geschichten: Rote Karte auf der Bank (http://www.derberater.de/sport-fitness/sportarten/fussball/kuriose-wm-geschichten-damit-konnen-sie-glanzen.htm)

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wann und wo findet die nächste EM statt?

6 Jun 2014

Häufigstes Ergebnis bei der Fussball WM?

Frage:

Welches ist das häufigste Ergebnis bei der Endrunde der Fussball Weltmeisterschaft?

Antwort:

Wenn man die WM 1982 (seit es 52 Spiele pro WM gibt) bis 2010 betrachtet, ist das häufigste Ergebnis ein 1:0 mit einer Quote von knapp 21%. Danach folgt als häufigstes Ergebnis 1:1 und 2:1 mit etwa 14%.

WM 2010WM 2006WM 2002WM 1998WM 1994
EndstandAnzahlQuoteAnzahlQuoteAnzahlQuoteAnzahlQuoteAnzahlQuote
0:0812,50812,5046,2557,8135,77
1:01523,441320,311421,881117,191019,23
2:069,381218,751015,6346,2559,62
3:034,6957,8134,6969,3835,77
4:023,1323,1323,1311,5635,77
5:00,000,000,0023,130,00
6:00,0011,560,000,000,00
7:011,560,000,000,000,00
8:00,000,0011,560,000,00
1:1914,0669,381218,75812,50713,46
2:11015,6369,3869,381218,75917,31
3:134,6957,8146,2534,6947,69
4:123,1311,560,0023,1311,92
5:10,000,000,000,000,00
6:10,000,000,0011,5611,92
10:10,000,000,000,000,00
2:223,1334,6923,13710,9423,85
3:234,6911,5646,2523,1347,69
4:20,0011,560,000,000,00
5:20,000,0011,560,000,00
3:30,000,0011,560,000,00
Gesamt64100,0064100,0064100,0064100,0052100,00

WM 1990WM 1986WM 1982Gesamt
EndstandAnzahlQuoteAnzahlQuoteAnzahlQuoteAnzahlQuote
0:0713,4647,69713,46469,91
1:01426,921019,23917,319620,69
2:0611,54815,3847,695511,85
3:00,0059,6223,85275,82
4:011,9211,9211,92132,80
5:00,000,000,0020,43
6:00,0011,920,0020,43
7:00,000,000,0010,22
8:00,000,000,0010,22
1:1815,38917,31815,386714,44
2:1815,3859,6259,626113,15
3:123,8523,8535,77265,60
4:135,770,0059,62143,02
5:123,8511,9211,9240,86
6:10,0011,920,0030,65
10:10,000,0011,9210,22
2:211,9235,7723,85224,74
3:20,0023,8535,77194,09
4:20,000,000,0010,22
5:20,000,0011,9220,43
3:30,000,000,0010,22
Gesamt52100,0052100,0052100,00464100,00

Das Heimrecht wurde hierbei außen vor gelassen, ein 1:2 oder ein 2:1 wurden demnach gleich betrachtet.

Betrachtet wurden immer die Ergebnisse nach 90 Minuten, also ohne Verlängerung, Elfmeterschießen oder Golden Goal. Beispiel: Das Spiel stand nach 90 Minuten 1:1, nach 120 Minuten 2:2 und nach Elfmeterschießen 4:2, so wurde das Spiel als 1:1 gewertet.

Die Ergebnishäufigkeit für die aktuelle WM 2014 findet sich hier: http://www.dcup.fussballinfo.info/html/weltmeisterschaft.html

21 Jun 2013

Wie wurde vor dem Elfmeterschießen ein Spiel entschieden?

Frage:

Wie wurde früher, vor dem Einführung des Elfmeterschießen ein Spiel entschieden? Wie wurde der Sieger ermittelt, wenn das Spiel unentschieden ausging?

Antwort:

Es gab mehrere Möglichkeiten. Entweder wurde das Spiel nochmals verlängert. Es ist bekannt, das Spiele bis zu 6x verlängert wurden, ehe der Sieger feststand (Quelle: Meisterschaftsfinale 6mal verlängert). Oft wurde auch ein weiteres Entscheidungsspiel angesetzt, beispielsweise im englischen FA-Cup Finale von 1875. In einigen Fällen wurden beide Mannschaften zu Siegern erklärt. Zum Beispiel wurde der englische Supercup (Charity Shield) 1949 an beide Mannschaften (Wolverhampton Wanderers und West Bromwich Albion) vergeben, da das Spiel 1:1 unentschieden ausging. Jeder der Vereine erhielt den Titel 6 Monate. Ein anderes Beispiel ist der 1906 geteilte Meistertitel in Nordirland. Hier wurden beide Vereine zum Meister erklärt (Quelle: IFA ratlos – zwei Meister). Es wurde aber auch per Los entschieden. Das bekannteste Beispiel hierfür ist wohl von der EM 1968. Im Halbfinale zwischen Italien und der UdSSR steht es nach 120 Minuten 0:0. Per Los kommt Italien ins Finale.