Verlängerung Fragen

26 Mrz 2016

Wie oft stand Deutschland gegen England im WM oder EM Finale?

Frage:

Wie oft stand Deutschland gegen England im einem WM oder EM Finale?

Antwort:

Nur ein einziges Mal beim WM-Finale 1966 in England. Damals schlug England Deutschland mit 4:2 nach Verlängerung.

Allerdings standen sich Deutschland und England noch 2 Mal im Halbfinale einer WM oder EM gegenüber. Das erste Halbfinale fand bei der Weltmeisterschaft 1990 in Italien statt. Deutschland gewann 4:3 nach Elfmeterschießen und wurde danach Weltmeister.

Das zweite Halbfinale war bei der Europameisterschaft 1996 in England. Hier schlug Deutschland England mit 6:5 nach Elfmeterschießen und wurde daraufhin auch noch Europameister.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wieviel verdient Messi pro Tag?

27 Jun 2014

Welcher Spieler erhielt bei einer Fussball-WM die späteste rote Karte?

Frage:

Welcher Spieler erhielt bei einer Fussball-WM die späteste rote Karte???? Ich meine, Leandro Cufre bei Deutschland gegen Argentinien während der WM 2006 in Deutschland.

Antwort:

Das ist richtig. Da Cufré die Rote Karte erst nach Spielschluss eines Spiels mit Verlängerung und Elfmeterschießen bekommen hat, und es insgesamt nur drei Spieler gibt, die ohne Einsatz (auf der Reservebank) die Rote Karte bei Weltmeisterschaften bekommen haben, gibt es keinen Spieler der es später fertig brachte die Rote Karte gezeigt zu bekommen. Er ist somit auch der erste und einzige der eine Rote Karte nach dem Spielende bekam.

Quelle: Kuriose WM-Geschichten: Rote Karte auf der Bank (http://www.derberater.de/sport-fitness/sportarten/fussball/kuriose-wm-geschichten-damit-konnen-sie-glanzen.htm)

6 Jun 2014

Häufigstes Ergebnis bei der Fussball WM?

Frage:

Welches ist das häufigste Ergebnis bei der Endrunde der Fussball Weltmeisterschaft?

Antwort:

Wenn man die WM 1982 (seit es 52 Spiele pro WM gibt) bis 2010 betrachtet, ist das häufigste Ergebnis ein 1:0 mit einer Quote von knapp 21%. Danach folgt als häufigstes Ergebnis 1:1 und 2:1 mit etwa 14%.

WM 2010WM 2006WM 2002WM 1998WM 1994
EndstandAnzahlQuoteAnzahlQuoteAnzahlQuoteAnzahlQuoteAnzahlQuote
0:0812,50812,5046,2557,8135,77
1:01523,441320,311421,881117,191019,23
2:069,381218,751015,6346,2559,62
3:034,6957,8134,6969,3835,77
4:023,1323,1323,1311,5635,77
5:00,000,000,0023,130,00
6:00,0011,560,000,000,00
7:011,560,000,000,000,00
8:00,000,0011,560,000,00
1:1914,0669,381218,75812,50713,46
2:11015,6369,3869,381218,75917,31
3:134,6957,8146,2534,6947,69
4:123,1311,560,0023,1311,92
5:10,000,000,000,000,00
6:10,000,000,0011,5611,92
10:10,000,000,000,000,00
2:223,1334,6923,13710,9423,85
3:234,6911,5646,2523,1347,69
4:20,0011,560,000,000,00
5:20,000,0011,560,000,00
3:30,000,0011,560,000,00
Gesamt64100,0064100,0064100,0064100,0052100,00

WM 1990WM 1986WM 1982Gesamt
EndstandAnzahlQuoteAnzahlQuoteAnzahlQuoteAnzahlQuote
0:0713,4647,69713,46469,91
1:01426,921019,23917,319620,69
2:0611,54815,3847,695511,85
3:00,0059,6223,85275,82
4:011,9211,9211,92132,80
5:00,000,000,0020,43
6:00,0011,920,0020,43
7:00,000,000,0010,22
8:00,000,000,0010,22
1:1815,38917,31815,386714,44
2:1815,3859,6259,626113,15
3:123,8523,8535,77265,60
4:135,770,0059,62143,02
5:123,8511,9211,9240,86
6:10,0011,920,0030,65
10:10,000,0011,9210,22
2:211,9235,7723,85224,74
3:20,0023,8535,77194,09
4:20,000,000,0010,22
5:20,000,0011,9220,43
3:30,000,000,0010,22
Gesamt52100,0052100,0052100,00464100,00

Das Heimrecht wurde hierbei außen vor gelassen, ein 1:2 oder ein 2:1 wurden demnach gleich betrachtet.

Betrachtet wurden immer die Ergebnisse nach 90 Minuten, also ohne Verlängerung, Elfmeterschießen oder Golden Goal. Beispiel: Das Spiel stand nach 90 Minuten 1:1, nach 120 Minuten 2:2 und nach Elfmeterschießen 4:2, so wurde das Spiel als 1:1 gewertet.

Die Ergebnishäufigkeit für die aktuelle WM 2014 findet sich hier: http://www.dcup.fussballinfo.info/html/weltmeisterschaft.html

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Was passiert bei punktgleichheit und torgleichheit nach den Gruppenspielen bei der WM?

21 Jun 2013

Wie wurde vor dem Elfmeterschießen ein Spiel entschieden?

Frage:

Wie wurde früher, vor dem Einführung des Elfmeterschießen ein Spiel entschieden? Wie wurde der Sieger ermittelt, wenn das Spiel unentschieden ausging?

Antwort:

Es gab mehrere Möglichkeiten. Entweder wurde das Spiel nochmals verlängert. Es ist bekannt, das Spiele bis zu 6x verlängert wurden, ehe der Sieger feststand (Quelle: Meisterschaftsfinale 6mal verlängert). Oft wurde auch ein weiteres Entscheidungsspiel angesetzt, beispielsweise im englischen FA-Cup Finale von 1875. In einigen Fällen wurden beide Mannschaften zu Siegern erklärt. Zum Beispiel wurde der englische Supercup (Charity Shield) 1949 an beide Mannschaften (Wolverhampton Wanderers und West Bromwich Albion) vergeben, da das Spiel 1:1 unentschieden ausging. Jeder der Vereine erhielt den Titel 6 Monate. Ein anderes Beispiel ist der 1906 geteilte Meistertitel in Nordirland. Hier wurden beide Vereine zum Meister erklärt (Quelle: IFA ratlos – zwei Meister). Es wurde aber auch per Los entschieden. Das bekannteste Beispiel hierfür ist wohl von der EM 1968. Im Halbfinale zwischen Italien und der UdSSR steht es nach 120 Minuten 0:0. Per Los kommt Italien ins Finale.

23 Mai 2012

Tor oder kein Tor beim Elfmeterschiessen in der Verlängerung

Frage:

Der Ball trifft den Pfosten, fliegt quer zur Torlinie, berührt danach den Rücken des Torhüters und überquert doch noch die Torlinie. Ist dies Tor oder nicht?

Meine Meinung: Der Ball muss direkt, auch durch Berühren des Torhüters, die Torlinie überschreiten, ansonsten wird abgepfiffen. Ein indirektes Tor ist ungültig.

Antwort:

Leider falsch, es verhält sich hier genauso als wenn der Torwart den Ball zuerst mit den Hand berührt, zum Pfosten ablenkt und er dann die Torlinie überschreitet.

Der DFB bezieht sich bei den Strafstossregeln auf die FIFA und Fifa-Regel (Stand 2011/2012) Nr.14 besagt:

Ein Strafstoss […] gilt auch dann als verwandelt, wenn der Ball, bevor er die Torlinie zwischen den Pfosten und unterhalb der Querlatte überschritten hat einen oder beide Pfosten und/oder die Querlatte und/oder den Torwart berührt.

Quelle: http://de.fifa.com/mm/document/affederation/generic/81/42/36/lawsofthegame_2011_12_de.pdf