Darf der Torhüter ein Tor werfen?

Frage:

Darf der Torhüter ein Tor werfen? Darf der Torhüter mit der Hand ein Tor schießen?

Antwort:

Es scheint das es zu mindestens theoretisch möglich ist. In den DFB-Fussballregeln unter Regel 10 (Wie ein Tor erzielt wird) steht:

„Ein Tor ist gültig erzielt, wenn der Ball die Torlinie zwischen den Torpfosten und unterhalb der Querlatte vollständig überquert, sofern das Team, das den Treffer erzielt hat, zuvor nicht gegen die Spielregeln verstoßen hat.“

Das heißt das Tor muss nicht zwangsläufig mit dem Fuß erzielt werden. Der Torwart verstößt allerdings gegen die Spielregeln, wenn er den Ball außerhalb des Strafraumes mit der Hand berührt (Regel 12). Hier steht: „Für den Torhüter gelten bei Handspiel außerhalb des Strafraums die gleichen Regeln wie für alle übrigen Spieler“.

Daher müsste der Torwart bei einem Abwurf den Ball über das gesamte Spielfeld ins gegnerische Tor werfen. Das erscheint mir recht unwahrscheinlich, aber ich konnte zu mindestens keine Regel finden, die das verbietet.






Weitere Fragen zu:, , , ,
Kommentare
  1. Vor 2 Jahren
  2. Vor 1 Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.