Sperre Fragen

21 Mai 2016

Wird eine rote Karte in die nächste Saison übernommen?

Frage:

Wird eine rote Karte in die nächste Bundesliga-Saison übernommen?

Antwort:

Ja, wird Sie. Die Sperre der Roten (oder Gelb-Roten) Karte gilt für Pflichtspiele, wenn Sie in der Bundesliga gezeigt wurde. Ist die Saison zu Ende, ist die Strafe für den Spieler aber noch nicht beendet. Daher wird Sie erst mit den folgenden Meisterschaftsspielen in der darauf folgenden Saison abgegolten.

Gleiches gilt übrigens auch im DFB-Pokal. Hier werden die Roten Karten in die Folgejahre übernommen, wenn der Verein aus dem Wettbewerb ausscheidet.

Sehr schön kann man das hier an den aktuellen Sperren des DFB sehen. Trotz Saisonende und Sommerpause bleiben die Sperren erhalten.

4 Dez 2015

Rote Karte im Pokal, in der Liga spielberechtigt?

Frage:

Ist ein Spieler, der eine Rote Karte im Pokal erhält, in der Bundesliga spielberechtigt?

Antwort:

Ja, das ist er. Die Sperren werden nicht in die Bundesliga übernommen. Beim DFB heißt es dazu: „Sperren, die aus einer Roten Karte resultieren, werden in die kommende DFB-Pokal-Saison übernommen. Sieht ein Spieler die Gelb-Rote-Karte, ist dieser im nächsten Spiel seines jeweiligen Vereins im DFB-Pokal-Wettbewerb gesperrt.“

Quelle: Modus des DFB-Pokal