Mario Zagallo Fragen

8 Aug 2014

Wie viele Spieler sind Doppelweltmeister im Fussball?

Frage:

Wie viele Spieler sind Doppelweltmeister im Fussball?

Antwort:

Insgesamt schafften das bisher 19 Spieler:

Giovanni Ferrari (Italien: 1934, 1938)
Guido Masetti (Italien: 1934, 1938)
Giuseppe Meazza (Italien: 1934, 1938)

Bellini (Brasilien: 1958, 1962)
Castilho (Brasilien: 1958, 1962)
Didí (Brasilien: 1958, 1962)
Djalma Santos (Brasilien: 1958, 1962)
Garrincha (Brasilien: 1958, 1962)
Gilmar (Brasilien: 1958, 1962)
Mário Zagallo (Brasilien: 1958, 1962)
Mauro Ramos (Brasilien: 1958, 1962)
Nilton Santos (Brasilien: 1958, 1962)
Pelé (Brasilien: 1958, 1962, 1970) -> Pelé ist damit der einzige Spieler der 3x Weltmeister wurde.
Pepe (Brasilien: 1958, 1962)
Vavá (Brasilien: 1958, 1962)
Zito (Brasilien: 1958, 1962)
Zózimo (Brasilien: 1958, 1962)

Cafu (Brasilien: 1994, 2002)
Ronaldo (Brasilien: 1994, 2002)

Update: Siehe unten

5 Jul 2014

Wem gelang es als Spieler und Trainer Weltmeister zu werden?

Frage:

Wem gelang es als Spieler und Trainer Weltmeister zu werden?

Antwort:

Das gelang bisher nur 2 Personen. Dem Deutschen Franz Beckenbauer (als Spieler bei der WM 1974 und als Trainer bei der WM 1990) und Brasilianer Mario Zagallo (als Spieler bei dem WM 1958 sowie 1962 und als Trainer bei der WM 1970).

Korrektur: Siehe unten

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wo und Wann findet die nächste WM statt?

12 Sep 2012

Welcher Spieler wurde „der Professor“ genannt?

Frage:

Welcher Spieler wurde „der Professor“ genannt?

Antwort:

Diesen Titel bekam Olaf Thon, wegen seiner geschliffenen Sprache und gewählten Ausdrucksweise in Interviews.

Als Trainer haben diesen Titel noch der brasilianische Trainer Mário Zagallo (er wird von seinen Spielern so genannt, weil er den Fußball wie in der Schule lehrt) sowie in Deutschland Ralf Rangnick (durch seinen Auftritt im ZDF-Sportstudio, in dem er Taktiken eines Spiels erklärte).

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Gegen wen machte die Deutsche Mannschaft 1954 das Endspiel bei der WM?