häufigster Fragen

25 Jul 2021

Welcher Trainer wurde am häufigsten Deutscher Meister?

Frage:

Welcher Trainer wurde am häufigsten Deutscher Meister?

Antwort:

Das ist Udo Latteck. Er wurde insgesamt 8x Deutscher Meister als Trainer. 6x mit Bayern München, 2x mit Borussia Mönchengladbach.

Auf Platz 2 liegt Ottmar Hitzfeld mit 7 Titeln (2x mit Borussia Dortmund, 5x mit Bayern München). Den Dritten Platz mit 4 Meisterschaften teilen sich 3 Trainer: Hennes Weisweiler mit Borussia Mönchengladbach, Jupp Heynckes mit Bayern München, sowie Hans Schmidt). Hans Schmidt errang seine Titel mit dem VfR Mannheim allerdings vor Gründung der Bundesliga 1963.

Quelle: 1. Bundesliga Meistertrainer

30 Mai 2021

Welches ist die meist gespielte EM Paarung?

Frage:

Welches ist die meist gespielte EM Paarung?

Antwort:

Das ist das Spiel Italien – Spanien. Insgesamt 6x trafen die beiden Länder aufeinander. 1× im Finale 2012, 1× im Viertelfinale 2008, 1× im Achtelfinale 2016, 3× in den Gruppenspielen 1980, 1088, 2012.

Quelle: Fussballdaten Bilanz Italien – Spanien

17 Apr 2021

Welcher Trainer stieg am häufigsten in die 2. Bundesliga auf?

Frage:

Welcher Trainer stieg am häufigsten von der 3. Liga in die 2. Bundesliga auf?

Antwort:

Das ist Uwe Neuhaus. Er stieg einmal mit dem 1.FC Union Berlin in der Saison 2008/2009 auf sowie einmal mit Dynamo Dresden in der Saison 2015/2016.

Quelle: 3. Liga Meistertrainer

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie viele Zeitzonen überwindet Japan zur Anreise bei der WM 2014?

26 Jan 2021

Welches ist das häufigste Ergebnis in der Bundesliga?

Frage:

Welches ist das häufigste Ergebnis in der Bundesliga?

Antwort:

Laut bundesligatrend.de (Auswertung von 8 aufeinanderfolgenden Saisons) ist es entgegen der weitläufigen Annahme nicht das 2:1, sondern das 1:1 unentschieden.

Quelle: bundesligatrend.de – Statistik

Dies ist auch ein Unterschied zu Weltmeisterschaften, dort ist das 1:0 das häufigste Ergebnis.

20 Aug 2016

Welche Mannschaft flog am häufigsten in der 1. Runde des DFB-Pokal raus?

Frage:

Welche Bundesliga-Mannschaft flog am häufigsten in der 1. Runde des DFB-Pokal raus?

Antwort:

Den „1. Platz“ teilen sich zwei Vereine. Werder Bremen und der Hamburger SV scheiterten bislang jeweils 11x in der 1. Runde des DFB-Pokal.

Nach dem Erstrunden-Aus von Werder Bremen gegen die Sportfreunde Lotte am letzten Wochenende liegt der Verein mit 12x in Führung.

Der „2. Platz“ geht den Hamburger SV, mit 11 Erstrunden-Aus.

Der „2 3. Platz“ geht an Borussia Dortmund, mit 10 Erstrunden-Aus.

Der „3 4. Platz“ geht an Hannover 96, mit 9 verlorenen Spielen in Runde 1 des DFB-Pokal.

Quelle: Aus in Pokalrunde eins: Der Norden fliegt am häufigsten

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie viele Spiele machte Franz Beckenbauer in seiner Karriere?