Deutschland Fragen

4 Jun 2016

Wer erreicht das Halbfinale bei der EM 2016?

Frage:

Wer erreicht das Halbfinale bei der EM 2016?

Antwort:

Statistisch betrachtet wird es Deutschland, mit einer Wahrscheinlichkeit von ca 37% sein. Gefolgt von Spanien mit einer Wahrscheinlichkeit von ca. 36% und England mit 34%. Dann folgen Belgien und Portugal mit einer Wahrscheinlichkeit von ca. 29%.

Die Werte basieren auf 10000 Simulationen mit den vorgegebenen Parametern (Historische Ergebnisse, FIFA-Punke, Mannschaftswert).
Den Simulator des Instituts für Didaktik der Mathematik und Informatik der Goethe-Universität Frankfurt a.M. findet man hier: http://fussballmathe.de/simulation/

3 Jun 2016

Wer verdient am meisten am Trikot?

Frage:

Wer verdient am meisten am EM-Trikot?

Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag eines Einkaufsratgeberportals denken ein Drittel der Deutschen (33 %), dass der Hersteller Adidas am meisten am Trikot verdient. Jeder Vierte (25 %) hält hingegen den DFB für den größten Profiteur. Am dritthäufigsten werden die Fußballverbände FIFA und UEFA genannt. Obwohl weder FIFA noch UEFA am Verkauf des DFB-Trikots verdienen, werden die Verbände von fast jedem fünften Deutschen (18 %) für die größten Verdiener am Trikotpreis gehalten.

Wie ist es wirklich?

Tatsächlich macht die Handelsspanne der Händler mit 44,4 Prozent (37,74 €) den größten Anteil am Verkaufspreis aus. Es folgen die Handelsspanne des Herstellers Adidas (18,7 % bzw. 15,90 €) und die Mehrwertsteuer (16 % vom Bruttoverkaufspreis bzw. 13,60 €). Den viertgrößten Anteil von knapp einem Zehntel (9,7 % bzw. 8,24 €) erhalten Textilfabrikanten und Logistiker für das Material, die Näharbeiten und den Transport. Lediglich sechs Prozent des Verkaufspreises (5,10 €) erhält der DFB als Lizenzgebühr. Die restlichen 5,2 Prozent (4,42 €) entfallen auf das Marketing und den Vertrieb.

Quelle: Sparwelt.de – EM 2016: Wer verdient wie viel am Deutschland-Trikot?

31 Mai 2016

Wer gewinnt die Gruppe C bei der EM 2016?

Frage:

Wer gewinnt die Gruppe C bei der EM 2016?

Antwort:

Laut diesem Simulator, einem Projekt des Instituts für Didaktik der Mathematik und Informatik der Goethe-Universität Frankfurt a.M. ist es am wahrscheinlichsten, das Deutschland die Gruppe C gewinnt.

30 Mai 2016

Wer gewinnt die EM 2016?

Frage:

Wer gewinnt die Europameisterschaft 2016?

Antwort:

Wenn man der Statistik und Wahrscheinlichkeiten glauben schenkt, wird es wohl Deutschland sein.

Bei diesem Simulator des Instituts für Didaktik der Mathematik und Informatik der Goethe-Universität Frankfurt a.M. wird das gesamte Turnier am Computer simuliert. Es wird die Wahrscheinlichkeit des Sieges für jedes Spiel anhand der verfügbaren Rankings der Nationalmannschaften berechnet. Zunächst wird die Gruppenrunde gespielt und anschließend die Eliminationsphase bis zum Finale. Den Simulator findet man hier: http://fussballmathe.de/simulation/

Bei 10000 Simulationen mit den vorgegebenen Parametern (Historische Ergebnisse, FIFA-Punke, Mannschaftswert) wurde Deutschland 1475x Weltmeister, Spanien 1397x und Belgien 1014x.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wo hat Rodríguez früher gespielt?

22 Mai 2016

Wie viele Regionalligen gibt es?

Frage:

Wie viele Regionalligen gibt es in Deutschland?

Antwort:

Seit der Einführung der 3. Liga ist die Regionalliga die vierte Spielklasse in Deutschland. Seit der Saison 2012/2013 gibt es fünf Regionalligen: Nord, Nordost, West, Südwest, Bayern. Davor (2008-2012) gab es nur drei Regionalligen (Nord, Süd, West).

Vom Jahr 2000 bis zur Einführung der 3. Liga im Jahr 2008 gab es nur 2 Regionalligen in Deutschland (Nord, Süd).

Zwischen den Jahren 1994 bis 2000 gab es wiederum 4 Regionalligen (Nord, Nordost, Süd, Südwest).

Quelle: Die Regionalliga: Eine bewegte Geschichte

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wann und wo war die erste Europameisterschaft?