Wer ist der Vize-König?

Frage:

Welcher Spieler wird auch der Vize-König genannt?

Antwort:

Das ist Michael Ballack. Er hat es geschafft, in einem Jahr viermal „nur“ Zweiter zu werden. Mit Bayer Leverkusen wurde er 2001/2002 Vizemeister hinter Borussia Dortmund, verlor mit Leverkusen das Champions-League Finale gegen Real Madrid und verlor auch im DFB-Pokal mit Leverkusen gegen den FC Schalke 04. Zudem wurde Ballack bei der WM 2002 hinter Brasilien mit Deutschland nur Vize-Weltmeiser.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.