Welche Mannschaft stand am häufigsten im WM-Finale?

Frage:

Welche Mannschaft stand am häufigsten im WM-Finale?

Antwort:

Deutschland: 8x (1954, 1966, 1974, 1982, 1986, 1990, 2002, 2014)
Brasilien: 6x (1958, 1962, 1970, 1994, 1998, 2002)
Italien: 6x (1934, 1938, 1970, 1982, 1994, 2006)
Argentinien: 5x (1930, 1978, 1986, 1990, 2014)
Niederlande: 3x (1974, 1978, 2010)
Frankreich: 2x (1998, 2006)
Tschechoslowakei: 2x (1934, 1962)
Ungarn: 2x (1938, 1954)
Spanien: 1x (2010)
England: 1x (1966)
Schweden: 1x (1958)
Uruguay: 1x (1930) -> Ja, und das trotz zweier WM-Titel. Im Jahr 1950 wurde die WM im Gruppenmodus ausgespielt. Es gab kein Finale.

Quelle: Übersicht der Fußball-Weltmeister





Weitere Fragen zu:, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.