Frage:

Ist Özil ein Türke?

Antwort:

Nein. Mesut Özil wurde in Gelsenkirchen geboren. Mit 18 legte er die (doppelte) türkische Staatsbügerschaft ab, da dies nach dem aktuellen Recht, bei Erlangung der Volljährigkeit, nicht mehr erlaubt ist.

Quelle: Özil nicht für die Türkei spielberechtigt