Europameisterschaft Fragen

5 Jul 2016

Welches war das erste EM Maskottchen?

Frage:

Welches war das erste Maskottchen einer Europameisterschaft?

Antwort:

Das erste EM-Maskottchen hat offiziell gar keinen Namen, wurde aber aufgrund der Ähnlichkeit mit dem Vorbild „Pinocchio“ genannt. Es war ein kleiner hölzerner Junge mit einem Fußball unter dem Arm und eine in den Nationalfarben Italiens gestreifte spitze lange Nase. Hier gibt das das Bild im Großformat zu sehen.

Quelle: Die EM-Maskottchen von 1980 bis 2016 im Überblick

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie heißt das Stadion des FC Bayern München?

4 Jul 2016

Wer ist der günstigste Spieler der EM 2016?

Frage:

Wer ist der günstigste Spieler der EM 2016?

Antwort:

Der günstigste Spieler nach Marktwert ist der 38jährige Torwart Orges Shehi aus Albanien mit einem Marktwert von 125.000 EUR, gefolgt vom 38jährigen Torwart Roy Caroll aus Nordirland mit 150.000 EUR.

Darauf folgen etwa 3 Spieler mit einem Marktwert von 200.000 EUR.

Quelle: Transfermarkt.de Marktwerte Spieler Europameisterschaft 2016

3 Jul 2016

Wann spielt eine Mannschaft bei der EM im Heimtrikot und wann im Auswärtstrikot?

Frage:

Wann spielt eine Mannschaft bei der EM im Heimtrikot und wann im Auswärtstrikot? Wer bestimmt das?

Antwort:

Das ist eine Frage der Spielansetzungen. Die Mannschaft die im Spielplan den „Heimplatz“ (linke Seite der Spielansetzung) einnimmt darf im Heimtrikot spielen, die Mannschaft welche die Auswärtsposition einnimmt, spielt im Auswärtstrikot. Da der Spielplan von vornherein feststeht, ist auch mit der Auslosung klar, wann welche Mannschaft mit welchem Trikotsatz aufzulaufen hat.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wer ist der älteste Bundesligaspieler aller Zeiten?

2 Jul 2016

Was ist der Italien-Fluch?

Frage:

Was ist der Italien-Fluch?

Antwort:

Deutschland konnte bislang in Pflichtspielen bei Weltmeisterschaften sowie Europameisterschaften noch nie gegen Italien gewinnen. Daher wird bei dieser Partie gerne der „Italien-Fluch“ in Spiel gebracht, also das Deutschland kein Sieg gegen Italien gelingen wird. Aufgrund folgender 8 Spiele ist der „Italien-Fluch“ entstanden:

WM 1962 – Gruppe 2 – 0:0
WM 1970 – Halbfinale – 3:4 n.V.
WM 1978 – Gruppe A – 0:0
WM 1982 – Finale – 1:3
EM 1988 – Gruppe 1 – 1:1
EM 1996 – Gruppe C – 0:0
WM 2006 – Halbfinale – 0:2 n.V.
EM 2012 – Halbfinale – 1:2

Quelle: Bilanz Deutschland – Italien

1 Jul 2016

Wie viel verdient ein Schiedsrichter bei der EM?

Frage:

Was verdient ein Schiedsrichter bei der EM?

Antwort:

Die letzten Infos zu den Schiedsrichtergehältern bei Europameisterschaften stammt aus dem Jahr 2012 zur EM 2012 in Polen und der Ukraine. Der Betrag wird zur EM 2016 nicht gefallen sein. Demnach erhält ein Schiedsrichter 10000 EUR pro Spiel sowie eine Tagespauschale in Höhe von 200 EUR.

Quelle: Was verdienen die Schiedsrichter bei der EM 2012?

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Was ist ein Asian Handicap?