Welcher deutsche Spieler schoss die meisten Tore in einem Länderspiel?

Frage:

Welcher deutsche Spieler schoss die meisten Tore in einem Länderspiel?

Antwort:

Gottfried Fuchs beim Spiel Deutschland – Russland am 1. Juli 1912 beim olympischen Fußballturnier in Stockholm. Beim 16:0 Sieg Deutschlands schoss er insgesamt 10 Tore.

Quelle: Match Report Deutschland – Russland

Weltrekord: Wer erzielte die meisten Tore in einem Länderspiel?






Kommentare
  1. Vor 4 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.