Was passiert wenn eine Mannschaft mit 12 Spielern spielt?

Frage:

Was passiert wenn eine Mannschaft mit 12 Spielern spielt?

Antwort:

Das Spiel wird vom Schiedsrichter unterbrochen bzw. erst gar nicht angepfiffen (Halbzeitpause bzw. Spielbeginn). Das Spiel wird erst wieder fortgesetzt wenn sich die der betreffende Spieler das Spielfeld verlassen hat.

Bei einem Wechsel darf der Auswechselspieler das Spielfeld allerdings erst betreten, wenn der zu ersetzende Spieler das Spielfeld verlassen hat, außerdem darf dies nur während der Schiedsrichter das Spiel unterbrochen hat. Bei einem Vergehen hat der Schiedsrichter den fehlbaren Spieler wegen unsportlichen Betragens zu verwarnen und weist Ihn an das Spielfeld wieder zu verlassen. Außerdem wird das Spiel mit einem indirekten Freistoß für das gegnerische Team fortgesetzt, an dem sich der Ball zum Zeitpunkt der Unterbrechung befand.

Quelle: Regel 3 der Fußball-Regeln des DfB

Hier noch weitere Spezialfälle der Regel 3:

Sollte während des Spiels ein Spieler das Spielfeld betreten und ein Tor fallen gilt folgende Regelung:
Der Schiedsrichter gibt den Treffer nicht, wenn die zusätzliche Person ein Spieler, Auswechselspieler, ausgewechselter Spieler oder Teamoffizieller des Teams ist, das den Treffer erzielt hat.

Der Schiedsrichter gibt den Treffer, wenn die zusätzliche Person ein Spieler, Auswechselspieler, ausgewechselter Spieler oder Teamoffizieller des Teams ist, das den Treffer erhalten hat.

Ein Spieler (auch Auswechselspieler oder ausgewechselter Spieler), der ins Spielfeld eintritt oder wieder eintritt, ohne sich beim Schiedsrichter vorher anzumelden und dessen zustimmendes Zeichen abzuwarten, und außerdem eine weitere verwarnungswürdige Regelübertretung begeht (Handspiel, Festhalten eines Gegners usw.), erhält für das erste Vergehen „Gelb“ und ist anschließend mit „Gelb/Rot“ des Feldes zu verweisen.

Verhindert er dabei durch einen in Regel 12 aufgeführten Verstoß ein Tor oder eine offensichtliche Torchance der gegnerischen Mannschaft, so wird er von einer Teilnahme am Spiel ausgeschlossen bzw. als Spieler, der sich vorübergehend außerhalb des Spielfeldes befand, des Feldes verwiesen (jeweils mit der Roten Karte).





Weitere Fragen zu:, ,
Kommentare
  1. Vor 2 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.