Welches ist die größte deutsche Stadt die noch nie einen Bundesligaverein hatte?

Frage:

Welches ist die größte deutsche Stadt, die noch nie einen Bundesligaverein hatte?

Antwort:

Das ist Bonn. An Platz 19 der größten Städte Deutschlands gelegen, spielte der am höchstklassig platzierte Verein (Bonner SC) nur für eine Saison (1976/77) in der 2. Bundesliga.

Nimmt man 1. Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Bundesliga und die frühere DDR-Oberliga zusammen, wäre die größte Stadt die in keiner dieser Ligen gespielt hat Krefeld, Platz 33 Hagen, Platz 41 der größten Städte Deutschlands.






Kommentare
  1. Vor 5 Jahren
  2. Vor 5 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.