Meisterschaft Fragen

22 Dez 2016

Welcher Titelverteidiger erzielte 80 Tore und damit drei Tore mehr als der neue Meister und stieg trotzdem ab?

Frage:

Welcher Titelverteidiger einer europäischen Topliga erzielte in der darauf folgenden Saison 80 Tore und damit drei Tore mehr, als der neue Meister – und stieg trotzdem ab?

Antwort:

Das war Juventus Turin in der Saison 2005/2006. Der Verein musste aufgrund des Manipulationsskandals zwangsabsteigen. Allerdings erzielte Juve nur 71:24 Tore, das sind drei mehr als der Zweitplatzierte Inter Mailand mit 68:30 Toren. Der ursprüngliche Zweite AC Mailand bekam 30 Punkte Punktabzug.

Quelle: Seria A Tabelle 38. Spieltag Saison 2005/2006

Korrektur: Siehe Unten (Kommentar)

13 Feb 2016

Welcher Verein ist Schweizer Rekordmeister- und Pokalsieger?

Frage:

Welcher Verein ist Schweizer Rekordmeister- und Pokalsieger?

Antwort:

Das sind die Grasshoppers Zürich. Stand 02/16 gewannen Sie 27x die Schweizer Meisterschaft und 19x den Schweizer Pokal.

Quelle: Meister und Pokalsieger Schweiz

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wer gewinnt die Gruppe E bei der EM 2016?

8 Sep 2015

Welche Mannschaft hat die meisten Pokale gewonnen?

Frage:

Welche Mannschaft hat bislang weltweit die meisten Pokale gewonnen?

Antwort:

Die Mannschaft, welche die meisten Pokale gewonnen hat, ist wohl der FC Linfield aus Nordirland.

Die Meisterschaft, welche in der NIFL Premiership ausgespielt wird, konnte der Verein 51x gewinnen. Damit Sind sie hier Rekordhalter mit den meisten Titelgewinnen.[1]

Den Pokal, auch als Irish Cup bekannt, holte der Verein 42x, womit der Verein auch hier Rekordsieger ist.[1]

Zusätzlich stehen noch 9 Siege im Ligapokal (Northern Ireland Football League Cup) zu Buche, auch das ist Rekord.[1]

Hinzu kommen noch Siege in weiteren regionalen und überregionalen Pokalwettbewerben die in Nordirland ausgetragen werden bzw. wurden:

Den Antrim Shield (seit 1888 ausgetragen) konnte der Verein 42x gewinnen. Ursprünglich konnten nur Vereine des Distrikt Antrim teilnehmen, er wurde aber später mehrmals auf andere Regionen erweitert.[2]

Der City-Cup (auch als Dunville Cup bekannt) wurde von 1894 bis 1976 ausgetragen. Ursprünglich nur von Vereinen aus Belfast ausgespielt, wurden später weitere Städte aufgenommen. Seit 1913 konnten alle Vereine der Irischen Liga teilnehmen. Er ist ein Vorläufer des heutigen Ligapokals und auch die Trophäe wird nun Ligapokal genutzt. Linfield konnte diesen Pokal 24x gewinnen.[3]

Den Gold Cup, welcher von 1911 bis 2001 ausgetragen wurden hat der Verein 35x gewonnen.[4]

Zwischen 1987 und 1998 wurde in Nordirland der Floodlit Cup (Flutlicht-Pokal) ausgetragen. Dieser wurde ausgespielt um Fußball unter Flutlicht zu promoten. Diesen Pokal konnte sich der FC Linfield 2x sichern.[5]

Seit 2005 gibt es außerdem den Setanta Sports Cup. In diesem Wettbewerb nehmen die erfolgreichsten Mannschaften von Irland und Nordirland teil und spielen einen Sieger aus. Linfield hat den Pokal einmal im ersten Jahr gewonnen.[6]

Es gab aber auch schon früher Wettbewerbe, welche für alle irischen Mannschaften offen standen. Dazu gehört unter anderem der North-South Cup, welcher nur zwischen 1961 und 1963 ausgetragen wurde. Linfield konnte diesen Pokal im ersten Jahr gewinnen.[7]

Auch der Tyler Cup gehört dazu und wurde zwischen 1977 und 1981 ausgetragen. Diesen Pokal konnte Linfield einmal im Jahr 1981 gewinnen.[7]

Der Irish Intermediate Cup, der seit 1892 ausgetragen wird, ist ein Wettbewerb für Reservemannschaften in Nordirland. Diesen konnte die Reservermannschaft des Vereins, die Linfield Swifts, bislang 11x gewinnen.[8]

Somit müssten beim Verein insgesamt 219 „Pokale in der Vitrine stehen“ (Stand 09/15) und ist damit die Mannschaft mit den meisten gewonnenen Pokalen. Bislang konnte noch keine andere Mannschaft gefunden werden, die national mehr Titelgewinne als der FC Linfield aufweisen kann.

Nimmt man allerdings nur die starken und international bekannten Wettbewerbe (Meisterschaft, Pokal, Ligapokal, europäische Pokalwettbewerbe) kommt der Verein „nur“ auf 102 Trophäen. Hier wären die Glasgow Rangers aus Schottland Rekordsieger, da diese mehr Titelgewinne aufweisen können (54x Meister, 33x Pokalsieger, 27x Ligapokal-Gewinner, 1x Europapokal der Pokalsieger).[9]

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie oft erreichte Deutschland bei einer WM das Halbfinale?

28 Mai 2015

Wie oft war Karlsruhe Meister?

Frage:

Wie oft war Karlsruhe Meister?

Antwort:

Der Karlsruher SC selbst war noch nie Deutscher Meister. Allerdings entstand der Verein 1952 durch die Fusion von Phönix Karlsruhe und dem VfB Mühlburg. Der Vorgängerverein Phönix Karlsruhe wurde 1909 Deutscher Meister.

Es gibt aber noch einen zweiten Karlsruher Verein, der Deutscher Meister wurde. Im Jahr 1910 schaffte das der Karlsruher FV. Der Verein spiel heute in der Kreisklasse.

Quelle: Deutscher Fußball-Meister

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie oft wurde der HSV Pokalsieger?

1 Mai 2015

Wie oft wurde Wolfsburg Deutscher Meister?

Frage:

Wie oft wurde der VfL Wolfsburg Deutscher Meister?

Antwort:

Bislang ein Mal im Jahr 2009.

Quelle: Deutscher Meister

30 Apr 2015

Wie spielt man Match-Attax?

Frage:

Wie läuft ein Match-Attax Spiel ab? Was sind die Spielregeln?

Antwort:

Match-Attax ist ein beliebtes Fussball-Sammelkartenspiel, das es für die englische Premier League und Bundesliga gibt.

Es ist ein Spiel für 2 Personen, die gegeneinander antreten. Jeder Spieler hat einen Stapel an Karten mit Spielern aus der
Bundesliga, aus denen er eine Mannschaft zusammenstellt die gegen die Mannschaft des Gegenspielers antritt. Daher ist es wichtig, seine Mannschaft aus einer möglichst großen Auswahl von Karten zusammenstellen zu können. Diese gibt es bei Match Attax Karten bei Gate to the Games. Jeder Spieler einer Match-Attax-Karte hat einen vorgegebenen Angriffs- und Verteidigungswert.

Die Spieler legen Ihre gewählten Match-Attax-Karten verdeckt auf den Tisch. Es wird ausgelost, wer beginnt. Dann wählen die Spieler eine Karte für den Angriff und eine für die Verteidigung aus Ihrem Stapel. Der Angriffswert der gewählten Karte wird mit dem Verteidigungswert der Karte des Gegners verglichen. Übersteigt der Angriffswert des beginnenden Spielers den Verteidigungswert des Gegners, erzielt er ein Tor.

Nach einem Tor bleibt der erfolgreiche Spieler im Angriff liegen, und der Gegner kann einen neuen Verteidigungsspieler ziehen. Schlägt der Verteidigungsspieler den Angriffsspieler, wird dieser vom Spielfeld entfernt und der Verteidiger bleibt liegen. Wurden alle Karten gezogen, wir der Endstand ermittelt.

Es gibt zusätzliche Sonderkarten, sogenannten Helden mit denen besondere Vorteiler errungen werden könne.

In Deutschland gibt es seit einigen Jahren sogar eine Match-Attax-Meisterschaft, in der verschiedene regionale Meister gegeneinander antreten.

4 Apr 2015

Wann wurde Schalke fast Meister?

Frage:

Wann wurde Schalke 04 fast Meister?

Antwort:

Der FC Schalke 04 belegte insgesamt 6x den 2. Platz der 1. Bundesliga:

Saison 09/10 -> Abstand zum Meister (FC Bayern München): -5 Punkte (3-Punkte Regel), -19 Tore
Saison 06/07 -> Abstand zum Meister (VfB Stuttgart): -2 Punkte (3-Punkte Regel), -3 Tore
Saison 04/05 -> Abstand zum Meister (FC Bayern München): -14 Punkte (3-Punkte Regel), -32 Tore
Saison 00/01 -> Abstand zum Meister (FC Bayern München): -1 Punkt (3-Punkte Regel), +5 Tore
Saison 76/77 -> Abstand zum Meister (Borussia Mönchengladbach): -1 Punkt (2-Punkte Regel), +1 Tor
Saison 71/72 -> Abstand zum Meister (FC Bayern München): -3 Punkte (2-Punkte Regel), -22 Tore

Schalke war also in der Saison 76/77 sowie in der Saison 00/01 am nächsten dran Meister zu werden. In der Saison 76/77 trennten den Verein nur ein Unentschieden im Vergleich zum Meister. In der Saison 00/01 waren es 2 Unentschieden anstatt eines Sieges.

Quelle: Historische Platzierungen FC Schalke 04

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie oft stand die Niederlande in einem WM-Finale?

12 Mrz 2015

Wer ist besser, Real Madrid oder der FC Barcelona?

Frage:

Wer ist besser, Real Madrid oder der FC Barcelona?

Antwort:

Von der Anzahl der Titel ist es fast gleich, mit kleinem Vorteil für Real. Hierzu haben wir die nationalen und internationalen Erfolge der beiden Vereine herangezogen:

Meisterschaft Spanien
Real Madrid (32x)
FC Barcelona (22x)

Pokalsieger Spanien
Real Madrid (19x)
FC Barcelona (26x)

Supercup Spanien
Real Madrid (9x)
FC Barcelona (11x)

Ligapokal Spanien (wird nicht mehr ausgespielt)
Real Madrid (1x)
FC Barcelona (2x)

Nationale Titel Gesamt:
Real Madrid -> 61
FC Barcelona -> 61

Quelle: Meister, Pokalsieger und Supercup-Gewinner Spanien

International:
Champions League (inklusive Europapokal der Landesmeister)
Real Madrid (10x)
FC Barcelona (4x)

Europa League (inklusive Uefa-Pokal und Messestädte-Pokal)
Real Madrid (2x)
FC Barcelona (3x)

Europapokal der Pokalsieger
Real Madrid (0x)
FC Barcelona (4x)

Europäischer Supercup
Real Madrid (2x)
FC Barcelona (4x)

Weltpokal
Real Madrid (3x)
FC Barcelona (0x)

Klub-Weltmeister
Real Madrid (1x)
FC Barcelona (2x)

Internationale Titel Gesamt:
Real Madrid -> 18
FC Barcelona -> 17

9 Jan 2015

Welcher Aufsteiger wurde auf Anhieb Meister?

Frage:

Welcher Aufsteiger in die Bundesliga wurde auf Anhieb Meister?

Antwort:

Das war der 1.FC Kaiserslautern in der Saison 1997/98. Im Jahr zuvor war der Verein erst Meister in der 2. Bundesliga geworden und erst im Jahr 1995/1996 aus der Bundesliga abgestiegen.

Quelle: Historische Plazierungen 1.FC Kaiserlautern

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wo findet man den Spielplan zur EM 2016?

9 Nov 2014

Welcher Verein ist Rekordmeister Argentiniens?

Frage:

Welcher Verein ist Rekordmeister Argentiniens?

Antwort:

Es ist River Plate Buenos Aires mit insgesamt 35 Titeln (Stand 2014).

Quelle: Argentinien Primera División Siegerliste

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welche Rückennummer trug Jürgen Klinsmann?