Welcher Verein schaffte es mit negativen Torverhältnis Tabellenführer der Bundesliga zu werden?

Frage:

Welcher Verein schaffte es mit negativen Torverhältnis Tabellenführer der Bundesliga zu werden?

Antwort:

Der MSV Duisburg nach dem 22. Spieltag der Saison 1993/1994. An Platz 1 der Tabelle gelegen hatte der Verein ein Torverhältnis von 29:30 Toren.

Quelle: Tabelle 22. Spieltag 1993/1994





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abschicken des Kommentars stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.