Frage:

Meiner Erinnerung nach durfte früher der Torwart zusätzlich zu Feldspielern ausgewechselt werden, d.h. auch wenn das Wechselkontingent an Feldspielern erschöpft war, konnte man noch den Torwart tauschen.

Stimmt meine Erinnerung oder täusche ich mich?

Antwort:

Es gab in der Saison 1994/95 kurzzeitig die 2 plus 1 Regelung, also das 2 Feldspieler und zusätzlich der Torwart ausgewechselt werden durfte. Der Ersatztorwart durfte nur den in der Startaufstellung spielenden Torwart ersetzten (um Missbrauch vorzubeugen).

Diese Regelung fand auch bei der WM 1994 in den USA Anwendung.

Ab 1995 durften dann grundsätzlich 3 Spieler ausgetauscht werden.

Quelle: Entstehung des Regelwerk – Schiedsrichtervereinigung Bayreuth