Bei welcher Weltmeisterschaft wurde die 6-Sekunden Regel eingeführt?

Frage:

In welcher Weltmeisterschaft wurde die Regel eingeführt, dass der Torwart den Ball während des Spiels nur 6 Sekunden in den Händen behalten darf?

Antwort:

Die 6-Sekunden Regel ersetzte die alte 4-Schritte Regel für den Torwart. Eingeführt wurde Sie im Jahr 2000, also war dies WM 2002 die erste wo diese Regel angewandt wurde.






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.