Frage:

Wer schoss die meisten Freistoßtore?

Antwort:

Dieses Rekord hält Juninho Pernambucano. Er erzielte insgesamt 44 seiner 100 Tore in 344 Spielen für Olympique Lyon per Freistoß. (Quelle: http://www.olweb.fr/fr/article/juninho-ses-chiffres-lyonnais-50317.html)

Leider fehlen die genauen Statistiken über die Anzahl der Freistoßtore in seiner Zeit bei Sport Club do Recife (Brasilien, 22 Spiele/2 Tore), Vasco da Gama (Brasilien, 186 Spiele/44 Tore) und Al-Gharafa (Quatar, 66 Spiele/22 Tore).

Es ist aber umstritten wer der „beste“ Freistoßschütze ist. Der Spieler Sinisa Mihajlovic erzielte zwischen 1992 und 2006 in Italien 28 Freistoßtore bei insgesamt 48 Treffern, benötigte dafür aber 383 Spiele. Er hat somit eine bessere Tor/Freistoßquote als Juninho. Außerdem hält er den Rekord des Freistoß-Hattricks (3 verwandelte Freistöße in einem Spiel) beim Spiel von Lazio Rom gegen Sampdoria Genua in der Saison 1998/99.

Bei einer Top10 der Freistoßschützen von Soccerlens aus dem Jahre 2009, bei der verschiedene Kriterien zum Einsatz kamen, stand Juninho auf dem ersten Platz: http://soccerlens.com/top-ten-free-kick-specialists-of-all-time/20493/