Frage:

Welcher deutsche Nationalspieler wurde „Der blonde“ genannt.

Antwort:

Helmut Haller hatte in seiner Spielzeit in Italien den Spitznamen „Il Biondo“, was übersetzt „Der blonde“ heißt. Auch Karl-Heinz Schnellinger hatte in Italien den Spitznamen „Carlo il Biondo“, was übersetzt „Carlo, der Blonde“ heißt. Der berühmteste blonde Nationalspieler ist allerdings Bernd Schuster, der den Spitznamen „Blonder Engel“ trägt.