Franco Foda Fragen

2 Jun 2015

Welcher Spieler gewann mit unterschiedlichen Vereinen am häufigsten den DFB-Pokal?

Frage:

Welcher Spieler gewann den DFB-Pokal am häufigsten mit unterschiedlichen Vereinen?

Antwort:

Es gibt 4 Spieler, die den DFB-Pokal mit 3 unterschiedlichen Mannschaften gewinnen konnten:

1) Andreas Möller: 4 Siege mit Eintracht Frankfurt 1988, mit Borussia Dortmund 1989, mit Schalke 04 2001 und 2002
2) Klaus Allofs: 4 Siege mit Fortuna Düsseldorf 1979 und 1980, dem 1.FC Köln 1983, mit Werder Bremen 1991
3) Franco Foda: 3 Siege mit dem 1.FC Kaiserslautern 1990, mit Bayer 04 Leverkusen 1993, mit dem VfB Stuttgart 1997
4) Thomas Kroth: 3 Siege mit dem 1.FC Köln 1983, dem Hamburger SV 1987, mit Borussia Dortmund 1989

Quelle: Erfolgreichste Spieler DFB-Pokal

10 Mai 2013

Welcher heutige Trainer sorgte bei seiner Einwechslung in einem Länderspiel für Gelächter, weil sein Name in der Sprache des Gegner „Geschlechtsverkehr“ bedeutet?

Frage:

Welcher heutige Trainer sorgte bei seiner Einwechslung in einem Länderspiel für Gelächter, weil sein Name in der Sprache des Gegner „Geschlechtsverkehr“ (in vulgärer Form) bedeutet?

Antwort:

Es ist deutsche Nationalspieler Franco Foda. Dieser wurde beim Spiel Deutschland gegen Brasilien am 12.12.87 eingewechselt und sorgte damit bei den brasilianischen Zuschauern für Gelächter. Übersetzt ins portugiesische heißt es soviel wie “umsonst fi**en”.

Quelle: Prominente Väter, talentierte Kinder (Teil 3)