Eintracht Braunschweig Fragen

26 Okt 2015

Welche deutsche Fußballmannschaft hatte als erste einen Trikotsponsor?

Frage:

Welche deutsche Fußballmannschaft hatte als erste einen Trikotsponsor?

Antwort:

Die erste deutsche Mannschaft war 1967 Wormatia Worms. Die Mannschaft suchte aufgrund sinkender Zuschauerzahlen neue Fianzierungsmöglichkeiten. Eine Nachfrage beim DFB ergab, das es zu diesem Zeitpunkt noch keine Regeln bezüglich Trikotwerbung gab. Also liefen am 20. August 1967 der VfR Wormatia 08 Worms gegen den SV Alsenborn in der Regionalliga Südwest vor 3.500 Zuschauern mit dem Schriftzug CAT auf dem Trikot auf. Dies war das Logo für den amerikanischer Baumaschinenhersteller Caterpillar.

Der DFB reagierte umgehend und verbot daraufhin Trikotwerbung auf der Brust der Spieler. Das Verbot hielt mehr als fünf Jahre lang, bis Eintracht Braunschweig, gemeinsam mit dem Kräuterlikörfabrikanten Günter Mast das Verbot zu Fall brachte.

Am 24. März 1973 lief Eintracht Braunschweig am 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen den FC Schalke 04 vor 15600 Zuschauern als erste Mannschaft der Bundesliga mit einer Trikotwerbung auf der Brust auf.

Braunschweig ersetzte per Mitgliederbeschluss den Löwen im Vereinswappen durch den der Jägermeister-Hirsch. Allerdings wurde auch diese Variante zunächst vom DFB verboten. Weil aber die Anbringung eines Wappens explizit erlaubt war, mussten dafür Alternativgründe, wie nicht konforme Größe und Beschriftung des Logos herhalten. Günter Mast ging aber werbewirksam vor Gericht dagegen vor, der DFB musste letztendlich nachgeben.

Quellen: Wormser Werbe-Pioniere, Mit dem Likör-Hirsch fing alles an

17 Aug 2015

Welchen Rekord hält der SV Darmstadt 98 in der Bundesliga?

Frage:

Welchen Rekord hält der Aufsteiger SV Darmstadt 98 in der Bundesliga?

Antwort:

Der SV Darmstadt 98 ist der Verein der es geschafft hat, nach 33 Jahren Bundesliga-Abstinenz wieder aufzusteigen. Er ist damit der Bundesliga-Verein der am längsten in unterklassigen Ligen spielte und wieder in die 1. Bundesliga aufstieg. Darmstadt spielte schon 1978/1979 und 1981/82 in der 1. Bundesliga.

Korrektur: Rekordhalter mit 36 Jahren -> Siehe Kommentar

Darmstadt löst damit den Eintracht Braunschweig ab. Bei Braunschweig lag die letzte Bundesliga-Zugehörigkeit beim Aufstieg im Jahr 2013 „nur“ 28 Jahre zurück (Abstieg am Ende der Saison 84/85).

28 Dez 2013

Wer ist der schnellste Spieler der Bundesliga?

Frage:

Wer ist der schnellste Spieler der Bundesliga?

Antwort:

Laut einer vor kurzem erschienener Auswertung des Sportdatenanbieters Opta, ist es Ken Reichel von Eintracht Braunschweig, vor André Hahn vom FC Augsburg und Timo Werner vom VfB Stuttgart. Der oft als schnellster Spieler gehandelte Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund kommt auf Rang 4.

31 Jul 2013

Welche Meister sind aus der Bundesliga abgestiegen?

Frage:

Welche Meister sind aus der Bundesliga abgestiegen?

Antwort:

Der bekannteste ist wohl der 1.FC Nürnberg: Welcher amtierende Deutsche Meister ist aus der Bundesliga abgestiegen?

Folgende Vereine sind aus der 1. Bundesliga abgestiegen, nachdem Sie Deutscher Meister wurden:

1.FC Köln (Meister 1963/64, 1977/78 -> Abstieg 1997/98)
Werder Bremen (Meister 1964/65 -> Abstieg 1979/80)
TSV 1860 München (Meister 1965/66 -> Abstieg 1969/70)
Eintracht Braunschweig (Meister 1966/67 -> Abstieg 1972/73)
1. FC Nürnberg (Meister 1967/68 -> Abstieg 1968/69)
Borussia Mönchengladbach (Meister 1969/70, 1970/71, 1974/75, 1975/76, 1976/77 -> Abstieg 1998/99)
1.FC Kaiserslautern (Meister 1990/91 -> 1995/96 Abstieg)