Dynamo Dresden Fragen

20 Aug 2016

Auf wieviel DFB Pokalteilnahmen kommt Dynamo Dresden?

Frage:

Auf wie viele DFB-Pokalteilnahmen kommt Dynamo Dresden?

Antwort:

Auf insgesamt 15 Teilnahmen seit 1991.

Quelle: Pokalhistorie Dynamo Dresden

16 Feb 2014

Welche Spieler trafen in der 1.Bundesliga für die meisten verschiedenen Vereine?

Frage:

Welche Spieler trafen in der ersten Bundesliga für die meisten verschiedenen Vereine?

Antwort:

Diese Statistik aller Bundesligatorschützen mit mehr als 27 Toren sagt folgendes:

7 Vereine
Michael Spies: VfB Stuttgart, Karlsruher SC, Borussia Mönchengladbach, FC Hansa Rostock, Hamburger SV, Dynamo Dresden, VfL Wolfsburg

6 Vereine
Bruno Labbadia: Hamburger SV, 1.FC Kaiserslautern, FC Bayern München, 1.FC Köln, SV Werden Bremen, Arminia Bielefeld
Stefan Kohn: Bayern 04 Leverkusen, Hannover 96, VfL Bochum, SV Werder Bremen, 1.FC Köln, FC Schalke 04

5 Vereine
Uwe Rahn
Erwin Kostedde
Jörn Andersen
Holger Fach
Wolfram Wuttke
Siegfried Reich
Mike Hanke
Bachirou Salou
Johannes Riedl
Andriy Voronin
Wolfgang Rolff
Werner Lorant
Markus Schupp
Dieter Krafczyk
Wolfgang Schüler
Jörg Böhme
Franz Gerber
Wolfgang Patzke

14 Feb 2014

Seid welchem Jahr gibt es Dynamo Dresden?

Frage:

Seid welchem Jahr gibt es Dynamo Dresden?

Antwort:

Die SG Dynamo Dresden wurde im Jahr 1953 gegründet.

Quelle: Dynamo Dresden – Verein Gestern und Heute

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Welcher Spieler hatte die Hand Gottes?

10 Nov 2013

Was war der größte Erfolg von Dynamo Dresden?

Frage:

Was war Dynamo Dresdens größter Erfolg?

Antwort:

Der größte Erfolg von Dynamo Dresden war das Erreichen des Halbfinale im Uefa-Pokal der Saison 1988/89. Hier schied der Verein zwar knapp gegen den VfB Stuttgart aus, zuvor wurde aber der AS Rom im Viertelfinale in zwei Spielen mit jeweils 2:0 bezwungen.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Rolf Rüssmann bestritt die meisten Bundesligaspiele für welchen Verein?

4 Jun 2013

Welche deutsche Mannschaft hat die 2. meisten Titel nach Bayern München?

Frage:

Welche deutsche Mannschaft hat die 2. meisten Titel nach Bayern München?

Antwort:

Die Frage ist nicht eindeutig zu beantworten, je nachdem welche Wettbewerbe man dazu zählt.

Nur Meisterschaft und Pokal:
– 13x 1.FC Nürnberg (9x Meister, 4x DfB-Pokalsieger)
– 12x FC Schalke 04 (7x Meister, 5x DfB-Pokalsieger)
– 11x Borussia Dortmund (8x Meister, 3x DfB-Pokalsieger)
– 10x Hamburger SV (7x Meister [1x verzichtet], 3x DfB-Pokalsieger)

Mit DDR-Wettbewerben/Vereinen:
– 13x Dynamo Dresden (8x Meister, 7x FDGB-Pokalsieger)
– 13x Berliner FC Dynamo (10x Meister, 3x FDGB-Pokalsieger)
– 10x 1.FC Magdeburg (3x Meister, 7x FDGB-Pokalsieger)

Zählt man weitere nationale Wettbewerbe hinzu, verschiebt sich das ganze:
– 21x Borussia Dortmund (8x Meister, 3x DfB-Pokalsieger, 4x DfB-Supercupsieger, 4x Hallenmeister, 2x Fuji-Cup Gewinner)
– 17x 1.FC Nürnberg (9x Meister, 4x DfB-Pokalsieger, 4x Meister 2.Bundesliga)
– 15x FC Schalke 04 (7x Meister, 5x DfB-Pokalsieger, 1x DFL-Supercupsieger, 1x DFL-Ligapokalsieger, 1x Fuji-Cup Gewinner)
– 13x Hamburger SV (7x Meister [1x verzichtet], 3x DfB-Pokalsieger, 2x DfB-Ligapokalsieger, 1x Hallenmeister)

Mit DDR-Wettbewerben/Vereinen:
– 14x Berliner FC Dynamo (10x Meister, 3x FDGB-Pokalsieger, 1x DDR-Supercupsieger)
– 13x Dynamo Dresden (8x Meister, 7x FDGB-Pokalsieger)
– 10x 1.FC Magdeburg (3x Meister, 7x FDGB-Pokalsieger)

Nimmt man nun noch Internationale Wettbewerbe hinzu, ergibt sich folgendes Bild:
– 24x Borussia Dortmund (8x Meister, 3x DfB-Pokalsieger, 4x DfB-Supercupsieger, 4x Hallenmeister, 2x Fuji-Cup Gewinner, 1x Champions League Sieger, 1x Sieger Europapokal der Pokalsieger, 1x Weltpokalgewinner)
– 18x FC Schalke 04 (7x Meister, 5x DfB-Pokalsieger, 1x DFL-Supercupsieger, 1x DFL-Ligapokalsieger, 1x Fuji-Cup Gewinner, 1x UEFA-Cup Sieger, 2x UI-Cup Sieger)
– 17x 1.FC Nürnberg (9x Meister, 4x DfB-Pokalsieger, 4x Meister 2.Bundesliga)
– 17x Hamburger SV (7x Meister [1x verzichtet], 3x DfB-Pokalsieger, 2x DfB-Ligapokalsieger, 1x Hallenmeister, 1x Sieger Europapokal der Landesmeister, 1x Sieger Europapokal der Pokalsieger, 2x UI-Cup Sieger)

Mit DDR-Wettbewerben/Vereinen:
– 14x Berliner FC Dynamo (10x Meister, 3x FDGB-Pokalsieger, 1x DDR-Supercupsieger)
– 13x Dynamo Dresden (8x Meister, 7x FDGB-Pokalsieger)
– 11x 1.FC Magdeburg (3x Meister, 7x FDGB-Pokalsieger, 1x Sieger Europapokal der Pokalsieger)

Korrektur am 23/07/13

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie viele Tore hat Deutschland während der EM 2008 geschossen?

21 Feb 2013

Welcher Spieler hat für die meisten Vereine in der Bundesliga gespielt?

Frage:

Welcher Spieler hat für die meisten Vereine in der Bundesliga gespielt?

Antwort:

Michael Spies. Er spielte für 7 verschiedene Vereine in der Bundesliga:

VFB Stuttgart (1985-1987)
Karlsruher SC (1987-1989)
Borussia Mönchengladbach (1989-1991)
Hansa Rostock (1991-1992)
Hamburger SV (1992-1994)
Dynamo Dresden (1994-1995)
VFL Wolfsburg (1995-1998)

Außerdem spielte er auch noch für drei weitere Vereine in der zweiten Bundesliga:
SSV Ulm 1846 (1986-1987)
SpVgg Unterhaching (1998-1999)
VfB Lübeck (1999-2001)