Frage:

Welche Mannschaft hat bislang weltweit die meisten Pokale gewonnen?

Antwort:

Die Mannschaft, welche die meisten Pokale gewonnen hat, ist wohl der FC Linfield aus Nordirland.

Die Meisterschaft, welche in der NIFL Premiership ausgespielt wird, konnte der Verein 51x gewinnen. Damit Sind sie hier Rekordhalter mit den meisten Titelgewinnen.[1]

Den Pokal, auch als Irish Cup bekannt, holte der Verein 42x, womit der Verein auch hier Rekordsieger ist.[1]

Zusätzlich stehen noch 9 Siege im Ligapokal (Northern Ireland Football League Cup) zu Buche, auch das ist Rekord.[1]

Hinzu kommen noch Siege in weiteren regionalen und überregionalen Pokalwettbewerben die in Nordirland ausgetragen werden bzw. wurden:

Den Antrim Shield (seit 1888 ausgetragen) konnte der Verein 42x gewinnen. Ursprünglich konnten nur Vereine des Distrikt Antrim teilnehmen, er wurde aber später mehrmals auf andere Regionen erweitert.[2]

Der City-Cup (auch als Dunville Cup bekannt) wurde von 1894 bis 1976 ausgetragen. Ursprünglich nur von Vereinen aus Belfast ausgespielt, wurden später weitere Städte aufgenommen. Seit 1913 konnten alle Vereine der Irischen Liga teilnehmen. Er ist ein Vorläufer des heutigen Ligapokals und auch die Trophäe wird nun Ligapokal genutzt. Linfield konnte diesen Pokal 24x gewinnen.[3]

Den Gold Cup, welcher von 1911 bis 2001 ausgetragen wurden hat der Verein 35x gewonnen.[4]

Zwischen 1987 und 1998 wurde in Nordirland der Floodlit Cup (Flutlicht-Pokal) ausgetragen. Dieser wurde ausgespielt um Fußball unter Flutlicht zu promoten. Diesen Pokal konnte sich der FC Linfield 2x sichern.[5]

Seit 2005 gibt es außerdem den Setanta Sports Cup. In diesem Wettbewerb nehmen die erfolgreichsten Mannschaften von Irland und Nordirland teil und spielen einen Sieger aus. Linfield hat den Pokal einmal im ersten Jahr gewonnen.[6]

Es gab aber auch schon früher Wettbewerbe, welche für alle irischen Mannschaften offen standen. Dazu gehört unter anderem der North-South Cup, welcher nur zwischen 1961 und 1963 ausgetragen wurde. Linfield konnte diesen Pokal im ersten Jahr gewinnen.[7]

Auch der Tyler Cup gehört dazu und wurde zwischen 1977 und 1981 ausgetragen. Diesen Pokal konnte Linfield einmal im Jahr 1981 gewinnen.[7]

Der Irish Intermediate Cup, der seit 1892 ausgetragen wird, ist ein Wettbewerb für Reservemannschaften in Nordirland. Diesen konnte die Reservermannschaft des Vereins, die Linfield Swifts, bislang 11x gewinnen.[8]

Somit müssten beim Verein insgesamt 219 „Pokale in der Vitrine stehen“ (Stand 09/15) und ist damit die Mannschaft mit den meisten gewonnenen Pokalen. Bislang konnte noch keine andere Mannschaft gefunden werden, die national mehr Titelgewinne als der FC Linfield aufweisen kann.

Nimmt man allerdings nur die starken und international bekannten Wettbewerbe (Meisterschaft, Pokal, Ligapokal, europäische Pokalwettbewerbe) kommt der Verein „nur“ auf 102 Trophäen. Hier wären die Glasgow Rangers aus Schottland Rekordsieger, da diese mehr Titelgewinne aufweisen können (54x Meister, 33x Pokalsieger, 27x Ligapokal-Gewinner, 1x Europapokal der Pokalsieger).[9]