Auswechselspieler Fragen

13 Mai 2016

Rote Karte für Auswechselspieler

Frage:

Bei einem Spiel zweier B-Jugend Mannschaften kam es nach einem rüden Faul zu einer Handgreiflichkeit zwischen den beiden betroffenen Spielern. Es kam danach zu einer Rudelbildung. Ein bereits ausgewechselter Spieler rannte dabei aufs Spielfeld und begann eine Tätlichkeit. Der Schiedsrichter stellte die beiden betroffenen Spieler und den Ersatzspieler mit Rot vom Platz.
Für den mit Rot bestraften Auswechselspieler musste ein anderer unbeteiligter Spieler den Platz verlassen. d.h. Es wurde mit 10 gegen 9 weiter gespielt.

War das die richtige Entscheidung des Schiedsrichters?

Antwort:

Das zeigen von Roten Karten an Auswechselspieler oder einen ausgewechselten Spieler ist soweit korrekt. In den DFB-Fußballregeln heißt es dazu:

„Ein Spieler, Auswechselspieler oder ausgewechselter Spieler erhält die Rote Karte und wird des Feldes verwiesen, wenn er eines der folgenden sieben Vergehen begeht: [..]“

Allerdings darf dafür kein anderer, unbeteiligter Spieler den Platz verlassen. Diese Entscheidung war nicht in Ordnung.

Die Sanktion bezieht sich auf den schon ausgewechselten Spieler. So ist es ja auch, wenn ein Spieler auf der Auswechselbank oder nach dem Spiel auffällig wird, dann hat nur der Spieler selbst eine Strafe zu erwarten und nicht die ganze Mannschaft. Gleiches gilt wenn der Trainer „vom Platz gestellt wird“. Dann hat dies für die Spieler auf dem Platz absolut keine Folgen.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Warum hat Hansa Rostock einen Stern auf dem Trikot?

10 Feb 2016

Aufstellungsbogen bindend?

Sind die Aufstellungen die die Trainer ca. 1 Stunde vor den Bl-Spielen an die Medien weitergeben bindend?

Zählt eine Änderung in der Startformation im Vergleich zum Aufstellungsbogen bereits als eine der regulären Auswechselungen?

Wenn nicht, warum muss die Aufstellung vor Spielbeginn bekannt gegeben werden?

Antwort: Siehe unten

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wer schoss 9 Tore bei einer EM und ist somit EM-Rekordtorschütze?

1 Okt 2012

Seit wann darf man im Fußball 3 Spieler auswechseln?

Frage:

Seit wann darf man im Fußball 3 Spieler auswechseln?

Antwort:

Diese Regelung gibt es seit 1995. Vorher durften nur 2 Spieler ausgewechselt werden, ganz früher sogar nur eine Spieler und der auch nur bei einer Verletzung.

Zufällige Fussball-Quiz Frage:

Wie viele Spiele muss man spielen um die WM zu gewinnen?

5 Feb 2012

Seit wann dürfen im Fußball Auswechselspieler eingesetzt werden?

Frage:

Seit wann dürfen im Fußball Auswechselspieler eingesetzt werden? Seit wann kann Spieler ausgewechselt werden?

Antwort:

Offiziell seit 1967, nach der Änderung der FIFA-Regel III. Seit diesem Zeitpunkt durfte ein verletzter Spieler pro Mannschaft ersetzt werden. Vor 1967 waren Auswechslungen in Pflichtspielen nicht möglich, in Freundschaftsspielen nach Absprache allerdings schon.

29 Jun 2002

Seit wann kann man im Fußball 2 Spieler auswechseln?

Frage:

Seit wann kann man im Fußball 2 Spieler auswechseln?

Antwort:

Seit 1968.