Frage:

Wer schoss das erste Eigentor der EM-Geschichte?

Antwort:

Das war der Tschechoslowake Anton Ondruš beim Spiel im Halbfinale der EM 1976 zwischen der Tschechoslowakei und der Niederlande, welches der spätere Europameister Tschechoslowakei mit 3:1 gewann. Er erzielte das zwischenzeitliche 1:1 in der 73. Minute für die Niederlande per Eigentor. Er schoss in diesem Spiel allerdings auch das 1:0.

Quelle: EM 1976 Spielbericht Tschechoslowakei – Niederlande